Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PandoraH

Erleuchteter

  • »PandoraH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 775

Registrierungsdatum: 3. September 2011

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Januar 2019, 15:07

Zeit Online 17.01.2019: SPD will Beamte und Privatversicherte gesetzlich versichern....

....in der Pflegeversicherung, siehe Artikel

Der Plan der Bürgerversicherung ist (erst einmal) vom Tisch, da kommt der nächste Vorschlag, der sicherlich wieder in der Schublade verschwinden wird. So langsam entsteht der Eindruck, unsere Politiker drehen alle nur noch am Rad und bringen wirklich nichts anderes zustande als“heiße Luft“ und Verschlechterungen für Bürger.
Das Sozialsystem wird uns m. E. ohnehin bald um die Ohren fliegen, alles nur eine Frage der Zeit.


Nun zum Artikel:

Zitat

Um die steigenden Kosten der Pflege zu tragen, müssten die Beiträge erhöht werden. Die SPD will deshalb alle Bürger in die gesetzliche Pflegeversicherung holen.


Zitat

Zur Finanzierung der Pflege will die SPD künftig auch Beamte und Privatversicherte in die Pflegeversicherung holen. Diese Gruppen würden vom Pflegesystem profitierten, aber zum Teil deutlich niedrigere Beiträge bezahlen, sagte der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Karl Lauterbach der Funke Mediengruppe. Nur wenn man das ändere, werde man die steigenden Kosten in der Pflege auf Dauer finanzieren können.


Zur Quelle und dem kompletten Artikel: https://www.zeit.de/politik/deutschland/…erte-gesetzlich
Viele Grüße
Pandora

„Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht.“
(Vaclav Havel)

Das Lipödem-Board auf Facebook (die Seite ist ohne Registrierungsvorgang zugänglich):
https://www.facebook.com/pages/Lipödem-B…654923054524175

Counter:

Hits heute: 16 401Hits gestern: 78 098Hits gesamt: 48 093 770
Hits Tagesrekord: 327 751Hits pro Tag: 16 837,21