Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 9. Juni 2016, 18:37

Beschluss zur Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX tritt in Kraft

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 21. April 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht
und tritt am 2. Juni 2016 in Kraft:


Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX: Festbetragsgruppenbildung Rivastigmin, Gruppe 1, in Stufe 1


Beschluss

Arzneimittel / Bildung Festbetragsgruppen (IX)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX: Festbetragsgruppenbildung Rivastigmin, Gruppe 1, in Stufe 1

Beschlussdatum: 21.04.2016
Inkrafttreten: 02.06.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 01.06.2016 B2

Beschlusstext (473.9 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (249.0 kB, PDF)
Zusammenfassende Dokumentation (2.8 MB, PDF)
Prüfung gem. § 94 SGB V durch das BMG (71.5 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage IX: Festbetragsgruppenbildung gemäß § 35 SGB V
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2560/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 9. Juni 2016, 19:08

Bundesanzeigerveröffentlichungen zur Arzneimittel-Richtlinie Anlage XII

Folgende Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 7. April 2016 wurden im Bundesanzeiger veröffentlicht. Sie traten mit Wirkung vom Tag ihrer Veröffentlichung auf den Internetseiten des Gemeinsamen Bundesausschusses am 7. April 2016 in Kraft:

Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Ipilimumab (neues Anwendungsgebiet) - Aufhebung Befristung der Geltungsdauer

Beschluss

Arzneimittel / (Frühe) Nutzenbewertung nach § 35a SGB V (XII)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Ipilimumab (neues Anwendungsgebiet) - Aufhebung Befristung der Geltungsdauer

Beschlussdatum: 07.04.2016
Inkrafttreten: 07.04.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 03.06.2016 B4

Beschlusstext (619.4 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (53.2 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Nutzenbewertungsverfahren zum Wirkstoff Ipilimumab (neues Anwendungsgebiet)
Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage XII: (Frühe) Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach § 35a SGB V
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2555/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 9. Juni 2016, 19:10

Bundesanzeigerveröffentlichungen zur Arzneimittel-Richtlinie Anlage XII

Folgende Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 7. April 2016 wurden im Bundesanzeiger veröffentlicht. Sie traten mit Wirkung vom Tag ihrer Veröffentlichung auf den Internetseiten des Gemeinsamen Bundesausschusses am 7. April 2016 in Kraft:

Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Ipilimumab - Aufhebung Befristung der Geltungsdauer


Beschluss

Arzneimittel / (Frühe) Nutzenbewertung nach § 35a SGB V (XII)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Ipilimumab - Aufhebung Befristung der Geltungsdauer

Beschlussdatum: 07.04.2016
Inkrafttreten: 07.04.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 03.06.2016 B3

Beschlusstext (619.1 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (53.0 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Nutzenbewertungsverfahren zum Wirkstoff Ipilimumab
Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage XII: (Frühe) Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach § 35a SGB V
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2554/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

44

Freitag, 10. Juni 2016, 20:59

Bundesanzeigerveröffentlichungen zur Arzneimittel-Richtlinie

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 17. März 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht. Er trat mit Wirkung vom Tag seiner Veröffentlichung auf den Internetseiten des Gemeinsamen Bundesausschusses am 17. März 2016 in Kraft:

Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Regorafenib


Beschluss

Arzneimittel / (Frühe) Nutzenbewertung nach § 35a SGB V (XII)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Regorafenib

Beschlussdatum: 17.03.2016
Inkrafttreten: 17.03.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 06.06.2016 B4

Beschlusstext (583.1 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (126.4 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Nutzenbewertungsverfahren zum Wirkstoff Regorafenib (Neubewertung nach Fristablauf)
Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage XII: (Frühe) Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach § 35a SGB V
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2530/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

45

Freitag, 10. Juni 2016, 21:01

Bundesanzeigerveröffentlichungen zur Arzneimittel-Richtlinie

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 21. April 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht:

Arzneimittel-Richtlinie: Liste Stellungnahmeberechtigter nach § 92 Absatz 3a SGB V - Aufnahme BIO Deutschland e. V.


Beschluss

Arzneimittel / Arzneimittel-Richtlinie (Rahmenrichtlinie)
Arzneimittel-Richtlinie: Liste Stellungnahmeberechtigter nach § 92 Absatz 3a SGB V - Aufnahme BIO Deutschland e. V.

Beschlussdatum: 21.04.2016
Inkrafttreten: 21.04.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 06.06.2016 B5

Beschlusstext (472.7 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (64.2 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2570/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

46

Freitag, 10. Juni 2016, 21:03

Beschluss zur Arzneimittel-Richtlinie Anlage VI tritt in Kraft

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 17. März 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht
und tritt am 8. Juni 2016 in Kraft:


Arzneimittel-Richtlinie/Anlage VI: Teil A Ziffer XXVI Rituximab beim Mantelzell-Lymphom


Beschluss

Arzneimittel / Off-Label-Use (VI)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage VI: Teil A Ziffer XXVI Rituximab beim Mantelzell-Lymphom

Beschlussdatum: 17.03.2016
Inkrafttreten: 08.06.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 07.06.2016 B1

Beschlusstext (501.5 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (82.1 kB, PDF)
Zusammenfassende Dokumentation (7.0 MB, PDF)
Prüfung gem. § 94 SGB V durch das BMG (74.5 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage VI: Verordnungsfähigkeit von zugelassenen Arzneimitteln in nicht zugelassenen Anwendungsgebieten
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2549/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

47

Freitag, 10. Juni 2016, 21:05

Beschluss zur Arzneimittel-Richtlinie Anlage IV tritt in Kraft

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 17. März 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht
und tritt am 9. Juni 2016 in Kraft:


Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IV: Aufhebung von Therapiehinweisen


Beschluss

Arzneimittel / Therapiehinweise (IV)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IV: Aufhebung von Therapiehinweisen

Beschlussdatum: 17.03.2016
Inkrafttreten: 09.06.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 08.06.2016 B1

Beschlusstext (473.8 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (55.0 kB, PDF)
Prüfung gem. § 94 SGB V durch das BMG (73.3 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage IV: Therapiehinweise gemäß § 92 Abs. 2 Satz 7 SGB V
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2536/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 14. Juni 2016, 12:05

Bundesanzeigerveröffentlichung zur Arzneimittel-Richtlinie Anlage V

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 19. Mai 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht:

Arzneimittel-Richtlinie/Anlage V: Aufnahme OPTYLURON NHS 1,0 % und OPTYLURON NHS 1,4 %


Beschluss

Arzneimittel / Medizinprodukte (V)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage V: Aufnahme OPTYLURON NHS 1,0 % und OPTYLURON NHS 1,4 %

Beschlussdatum: 19.05.2016
Inkrafttreten: 19.05.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 09.06.2016 B3

Beschlusstext (472.8 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (52.0 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage V: Übersicht der verordnungsfähigen Medizinprodukte
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2586/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 16. Juni 2016, 18:21

Bundesanzeigerveröffentlichung zur Arzneimittel-Richtlinie Anlage XII

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 19. Mai 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht. Er trat mit Wirkung vom Tag seiner Veröffentlichung auf den Internetseiten des Gemeinsamen Bundesausschusses am 19. Mai 2016 in Kraft:

Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Aflibercept (neues Anwendungsgebiet)

Beschluss

Arzneimittel / (Frühe) Nutzenbewertung nach § 35a SGB V (XII)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Aflibercept (neues Anwendungsgebiet)

Beschlussdatum: 19.05.2016
Inkrafttreten: 19.05.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 10.06.2016 B3

Beschlusstext (654.6 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (156.0 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Nutzenbewertungsverfahren zum Wirkstoff Aflibercept (Visusbeeinträchtigung aufgrund einer myopen choroidalen Neovaskularisation)
Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage XII: (Frühe) Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach § 35a SGB V
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2579/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 16. Juni 2016, 18:23

Bundesanzeigerveröffentlichung zur Arzneimittel-Richtlinie Anlage V

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 24. Mai 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht. Er trat mit Wirkung vom 2. Mai 2016 in Kraft.

Arzneimittel-Richtlinie/Anlage V: Änderung Befristung Z-HYALIN®


Beschluss

Arzneimittel / Medizinprodukte (V)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage V: Änderung Befristung Z-HYALIN®

Beschlussdatum: 24.05.2016
Inkrafttreten: 02.05.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 15.06.2016 B3

Beschlusstext (471.9 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (51.2 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage V: Übersicht der verordnungsfähigen Medizinprodukte
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2597/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 16. Juni 2016, 18:43

Tagesordnung der öffentlichen Sitzung des Plenums am 7. Juli 2016

Die aktuelle Tagesordnung zur Sitzung am 7. Juli 2016 können Sie ab sofort unter folgendem Link einsehen:

https://sitzungsanmeldung.g-ba.de/downlo…entlichkeit.pdf



.
Bitte achten Sie auf eventuelle Aktualisierungen der Tagesordnung bis zur kommenden Sitzung.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 23. Juni 2016, 00:53

Pressemitteilungen zur G-BA-Sitzung am 16. Juni 2016

Folgende Pressemitteilungen des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 16. Juni 2016 sind ab sofort online abrufbar:

Kontinuierliche Glukosemessung mit Real-Time-Messgeräten künftig GKV-Leistung für insulinpflichtige Diabetiker
https://www.g-ba.de/institution/presse/p…tteilungen/623/

Ambulante Psychotherapie: Strukturreform verbessert Zugangsmöglichkeiten und führt neue Versorgungselemente ein
https://www.g-ba.de/institution/presse/p…tteilungen/625/

Indikatoren für Qualitätsbericht der Krankenhäuser festgelegt
https://www.g-ba.de/institution/presse/p…tteilungen/624/

Qualitätsberichte der Krankenhäuser besser verstehen und nutzen: G-BA veröffentlicht ausführliche Erläuterungen
https://www.g-ba.de/institution/presse/p…tteilungen/626/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 23. Juni 2016, 00:57

Bundesanzeigerveröffentlichung zur Arzneimittel-Richtlinie Anlage XII

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 4. Mai 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht. Er trat mit Wirkung vom Tag seiner Veröffentlichung auf den Internetseiten des Gemeinsamen Bundesausschusses am 4. Mai 2016 in Kraft:

Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Alirocumab


Beschluss

Arzneimittel / (Frühe) Nutzenbewertung nach § 35a SGB V (XII)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Alirocumab

Beschlussdatum: 04.05.2016
Inkrafttreten: 04.05.2016

Beschlusstext (537.0 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (231.2 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Nutzenbewertungsverfahren zum Wirkstoff Alirocumab
Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage XII: (Frühe) Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach § 35a SGB V
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2573/
.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 23. Juni 2016, 01:56

8. Qualitätssicherungskonferenz des G-BA: Programm und Möglichkeit zur Anmeldung

Die 8. Qualitätssicherungskonferenz des Gemeinsamen Bundesausschusses findet in diesem Jahr am 28. und 29. September im RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz, Eingang Congress Center, Karl-Liebknecht-Straße 32, 10178 Berlin statt.

Die Anmeldung zur Konferenz ist nun freigeschaltet.

Das vorläufige Programm und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.



.
https://www.g-ba.de/institution/service/…qskonferenzen/?

.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

55

Samstag, 25. Juni 2016, 01:17

Bundesanzeigerveröffentlichungen zur Arzneimittel-Richtlinie Anlage XII

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 19. Mai 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht. Er trat mit Wirkung vom Tag seiner Veröffentlichung auf den Internetseiten des Gemeinsamen Bundesausschusses am 19. Mai 2016 in Kraft:

Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Alipogentiparvovec - Verlängerung der Befristung der Geltungsdauer


Beschluss

Arzneimittel / (Frühe) Nutzenbewertung nach § 35a SGB V (XII)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Alipogentiparvovec - Verlängerung der Befristung der Geltungsdauer

Beschlussdatum: 19.05.2016
Inkrafttreten: 19.05.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 17.06.2016 B5

Beschlusstext (471.2 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (51.8 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Nutzenbewertungsverfahren zum Wirkstoff Alipogentiparvovec
Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage XII: (Frühe) Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach § 35a SGB V
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2580/
.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

56

Samstag, 25. Juni 2016, 01:19

Bundesanzeigerveröffentlichungen zur Arzneimittel-Richtlinie Anlage XII

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 2. Juni 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht. Er trat mit Wirkung vom Tag seiner Veröffentlichung auf den Internetseiten des Gemeinsamen Bundesausschusses am 2. Juni 2016 in Kraft:

Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Extrakt aus Cannabis sativa – Verlängerung der Befristung der Geltungsdauer


Beschluss

Arzneimittel / (Frühe) Nutzenbewertung nach § 35a SGB V (XII)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Extrakt aus Cannabis sativa – Verlängerung der Befristung der Geltungsdauer

Beschlussdatum: 02.06.2016
Inkrafttreten: 02.06.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 17.06.2016 B6

Beschlusstext (491.8 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (54.1 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Nutzenbewertungsverfahren zum Wirkstoff Extrakt aus Cannabis Sativa
Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage XII: (Frühe) Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach § 35a SGB V
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2604/
.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 30. Juni 2016, 21:35

Pressemitteilung: LSG bestätigt Verordnungsausschluss wegen Unzweckmäßigkeit

Folgende Pressemitteilung des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 30. Juni 2016 ist ab sofort online abrufbar:

LSG bestätigt Verordnungsausschluss wegen Unzweckmäßigkeit


Pressemitteilung

LSG bestätigt Verordnungsausschluss wegen Unzweckmäßigkeit

Berlin, 30. Juni 2016 – Das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg (LSG) hat mit einer aktuell getroffenen Entscheidung den Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zum Verordnungsausschluss von Dipyridamol in Kombination mit ASS bestätigt. Die Arzneimittelkombination ist zugelassen zur Sekundärprävention von ischämischen Schlaganfällen und transitorischen ischämischen Attacken (TIA).

„Dieses Urteil des LSG ist eine richtungsweisende Entscheidung zur Abgrenzung der arzneimittelrechtlichen Zulassung von der dem G-BA obliegenden Beurteilung des spezifisch krankenversicherungsrechtlichen Nutzens von Arzneimitteln. Es trägt damit in grundsätzlicher Weise zur Klärung der Bindungswirkung der Zulassung und deren Reichweite bei“, sagte Prof. Josef Hecken, unparteiischer Vorsitzender des G-BA, am Donnerstag in Berlin.

Der am 20. Juni 2013 beschlossene Verordnungsausschluss war der erste Beschluss des G-BA nach einer gesetzlichen Änderung des § 92 Abs. 1 Satz 1 SGB V, mit der ein solcher Verordnungsausschluss von Arzneimitteln unter die Voraussetzung des Nachweises der Unzweckmäßigkeit durch den G-BA gestellt wurde. Gleichzeitig hatte der Gesetzgeber klargestellt, dass die Verordnungseinschränkungen und -ausschlüsse den Feststellungen der Zulassungsbehörde über Qualität, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit des Arzneimittels nicht widersprechen dürfen.

- weiter -

https://www.g-ba.de/institution/presse/p…tteilungen/627/
.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 30. Juni 2016, 21:41

Bundesanzeigerveröffentlichung und Inkrafttreten von mehreren Beschlüssen

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 21. April 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 29. Juni 2016 in Kraft:

Richtlinie zur Empfängnisregelung und zum Schwangerschaftsabbruch: Änderung in Abschnitt B – Regelungen zur postkoitalen Kontrazeption („Pille danach“)

Beschluss

Methodenbewertung (und zugehörige Qualitätssicherung) / Familienplanung
Richtlinie zur Empfängnisregelung und zum Schwangerschaftsabbruch: Änderung in Abschnitt B – Regelungen zur postkoitalen Kontrazeption („Pille danach“)

Beschlussdatum: 21.04.2016
Inkrafttreten: 29.06.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 28.06.2016 B1

Beschlusstext (472.7 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (527.7 kB, PDF)
Prüfung gem. § 94 SGB V durch das BMG (74.3 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Richtlinie: Richtlinie zur Empfängnisregelung und zum Schwangerschaftsabbruch
Zuständig: Unterausschuss Methodenbewertung


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2568/
.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 30. Juni 2016, 21:43

Bundesanzeigerveröffentlichung und Inkrafttreten von mehreren Beschlüssen

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 19. Mai 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht
und tritt am 29. Juni 2016 in Kraft:


Geschäftsordnung: Änderung des Beschlusses vom 21.01.2016 - Bestimmung der Stimmrechte nach § 91 Absatz 2a Satz 3 SGB V


Beschluss

Verfahrensbeschlüsse / Geschäftsordnung
Geschäftsordnung: Änderung des Beschlusses vom 21.01.2016 - Bestimmung der Stimmrechte nach § 91 Absatz 2a Satz 3 SGB V

Beschlussdatum: 19.05.2016
Inkrafttreten: 29.06.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 28.06.2016 B2

Beschlusstext (475.0 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (54.1 kB, PDF)
Prüfung gem. § 91 Abs. 4 S. 2 SGB V durch das BMG (92.5 kB, PDF)

Siehe ursprünglicher Beschluss vom 21.01.2016
Weiterführende Informationen

Richtlinie: Geschäftsordnung des Gemeinsamen Bundesausschusses


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2594/
.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 30. Juni 2016, 21:45

Bundesanzeigerveröffentlichung und Inkrafttreten von mehreren Beschlüssen

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 2. Juni 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht. Er trat mit Wirkung vom Tag seiner Veröffentlichung auf den Internetseiten des Gemeinsamen Bundesausschusses am 2. Juni 2016 in Kraft:

Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Carfilzomib


Beschluss

Arzneimittel / (Frühe) Nutzenbewertung nach § 35a SGB V (XII)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Carfilzomib

Beschlussdatum: 02.06.2016
Inkrafttreten: 02.06.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 28.06.2016 B3

Beschlusstext (544.0 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (122.7 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Nutzenbewertungsverfahren zum Wirkstoff Carfilzomib
Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage XII: (Frühe) Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach § 35a SGB V
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2606/
.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Counter:

Hits heute: 5 779Hits gestern: 340 195Hits gesamt: 54 789 988
Hits Tagesrekord: 547 010Hits pro Tag: 18 408,55