Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 511

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. Februar 2016, 15:46

Ferien - Urlaub - Strand und Meer (Mehr )

Hallo,

mal wieder etwas gefunden was Euch vielleicht interessieren könnte


Ferien-Apartments statt Hotels

Apartments werden vor Ort überprüft

und einiges andere .... :)

Schaut Euch doch einfach mal um, schnuppert mal rein :)

http://www.wimdu.de/?wt_vi=trnd.de.WOM.1

Gefunden auf http://www.trnd.com/de/

:)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 14. August 2014

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Februar 2016, 19:59

Hallo Birgit,

danke für die Info. Ich nutze schon seit mehr als 15 Jahren in Deutschland für unseren Urlaub nur noch Apartments oder Ferienwohnungen. Uns gefällt die damit verbundene größere Freiheit. Und oftmals ist auch ein Brötchen-Service inklusive. Wenn nicht, dann sind häufig Bäckereien gleich in unmittelbarer Umgebung, so wie im vorigen Jahr auf Rügen. Die Bäcker waren so nah, dass mein Mann nicht wusste, wie er auf dem Weg dorthin eine Zigarette schafft (er ist starker Raucher - leider). Und um das Frühstück muss ich mir weder im Urlaub noch daheim Gedanken machen. Das steht auf dem Tisch, wenn ich die Küche betrete.

Allein ein wunderschönes Wochenende,

Regina

KaroN

Erleuchteter

Beiträge: 1 186

Registrierungsdatum: 25. Februar 2009

Wohnort: M an der I

Beruf: Ingenieurin

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Februar 2016, 10:28

Hallo,

wimdu ist nur der Abklatsch von Airbnb ...

Auch hier muss man ein bissl vorsichtig sein, immer alle Kommentare lesen!

LG

Karo
Nur weil eine Biene einen gestreiften Rücken hat, ist sie noch lange kein Tiger

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 23. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Februar 2016, 11:38

Hallo!

Wir wollen demnächst mal eine Woche nach Bad Füssing fahren. Dort werden wir auch zum ersten Mal ein Appartement haben. Bin mal gespannt, wie das wird!

Wie macht Ihr das eigentlich im Badeurlaub mit der Kompression? Davor anziehen macht ja eigentlich keinen Sinn und danach ist die Haut ja total aufgequollen...da bekommt man sie bestimmt nicht an... in der Kabine!?! :gruebel:

Oder im Sommer am Meer? Wie macht Ihr das dort?

Wünsche Euch noch einen schönen und hoffentlich nicht zu stürmischen Tag!

Grüße von Bummi
Liplymphödem Stadium II-III, 07/2015 festgestellt
:wink:

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 14. August 2014

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. Februar 2016, 12:46

Hallo Bummi,

na da wünsche ich Dir viel Spaß in Bad Füssing. Wir fahren schon seit 15 Jahren dorthin und haben (von den ersten 2 x abgesehen) immer ein Apartment. Und was ich wundervoll finde, immer das gleiche. Man weiß, was man vorfindet und auf was man sich einstellen muss. Ich kann das direkt von einem Jahr zum anderen buchen. Und habe dann auch schon die Wunschtermine für meine Behandlungen. Im Keller des Hauses ist gleich die Physiotherapie - alles sehr praktisch.

Ja mit der Therme halte ich es so, dass wir Mo, Mi und Fr morgens zur Physiotherapie gehen und zur Mittagszeit/frühen Nachmittag dann am gleichen Tag zur Therme. Auf meine Kompressionssachen verzichte ich an diesen Tagen. Ich habe sowieso Probleme mit der Haut, die sehr lange feucht bleibt. Da geht das mit den Strümpfen gar nicht. Und nach 3 - 4 Stunden Thermalbadbesuch bin ich dann immer so fertig, dass an dem Tag/Abend nichts mehr läuft. Ich lage dann die Füße hoch und das war's. Ob das alles so dann gut ist - ist mir eigentlich egal.

Ich habe in der Physiotherapie auch andere Behandlungen und verzichte dann in den 2 Wochen auf die MLD. Das ist nicht unbedingt optimal, aber ich muss da auch einen geeigneten Weg suchen. Ich bin dann ohnehin schon ca. 75 min zur Behandlung und das langt mir. Mein Gedanke: Wenn ich irgendwo anders in Urlaub wäre, hätte ich wahrscheinlich auch keine MLD und es müsste auch gehen.

Seitdem ich die Kompression trage, waren wir nur einmal auf Rügen. Badewetter war sowieso nicht. Und zum Sonnen im Strandkorb habe ich nur den Oberkörper bis auf ein Spaghetti-Top freigemacht. Wir sind viele Jahre in sehr warme Regionen gefahren. Das würde ich heute mit dieser Krankheit nicht mehr tun, auch, weil es für meine Beine nicht so gut ist. Genauso habe ich die Saune aus meinem Programm gestrichen, obwohl ich es sehr mochte.

Regina

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 23. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Februar 2016, 10:21

Hallo Regina!

Vielen Dank für Deine Antwort. Wir hatten bisher in Bad Füssing immer ein Doppelzimmer. Allerdings ist es schon schön, wenn man sich mal nen Kaffee oder Tee kochen kann und auch mit dem Essen unabhängig ist. Wir werden es testen! :D

Freue mich schon auf den Tapetenwechsel und auf ein paar schöne Tage im Wasser. Wir werden zwischendurch auch badefrei Tage einlegen, da mir das Ganze sonst zu sehr auf den Kreislauf geht. Aber ein Ausflug nach Passau o.ä. ist ja auch immer schön. :daumen:

Irgendwann möchte ich aber auch mal wieder ans Meer. Werde dann wohl an Badetagen die Kompressionssachen weg lassen!

Wünsche Dir noch einen schönen Tag...und vielleicht sieht man sich ja mal in Bad Füssing! :bussi:

Liebe Grüße von Bummi
Liplymphödem Stadium II-III, 07/2015 festgestellt
:wink:

KaroN

Erleuchteter

Beiträge: 1 186

Registrierungsdatum: 25. Februar 2009

Wohnort: M an der I

Beruf: Ingenieurin

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Februar 2016, 18:18

Hallo allerseits,

meine Erfahrungswerte bezüglich Urlaub ...

Zum einen habe ich festgestellt, dass man eigentlich alles irgendwie hin bekommt, man muss nur planen und etwas überlegen.

Es geht sogar 2 Nächte Dschungeltrekking :D

Lustigerweise hatte ich im Urlaub nie das Problem, dass mir die MLD abgegangen wäre. Die längste Zeit ohne waren 4 Wochen China. Als ich meinen Mann besucht habe.
Gut das war im Winter, aber wir haben auch viele Ausflüge gemacht und das ging alles.
Wir waren, glaub ich 2x bei Massagen, das war aber keine MLD.

Meine Beine waren danach zwar schlechter, es war aber nicht dramatisch.

Ansonsten war es mit Bade Möglichkeit oder Meer immer so, dass ich die Kompression komplett weg gelassen habe und einfach viel im Wasser war.
Ich bin eh Wasser süchtig und spring quasi überall rein...

In Indonesien war es so, dass wir einfach einige Ausflüge (auch das Dschungeltrekking) geplant haben und wenn es nicht gegangen wäre,
hätten wir die Sachen storniert und wären direkt ans Meer gegangen.

Es hat aber alles super geklappt!
Ich hatte vorher Medi kontaktiert wegen des Moskito-Schutzes und der Kompression. Die haben mir wirklich gut geholfen!
Im Dschungel die Kompression an zu ziehen bei 1000000 % Luft Feuchtigkeit war das krasseste was ich je gemacht hab, aber auch das hab ich iwie hin bekommen :jubel:
Nach dem Trekking waren wir noch 4 Tage am Strand und da hatte ich die Strümpfe dann garnicht an.

Am Ende war es sogar so, dass meine Strümpfe locker saßen und der ganze Urlaub meinen Beinen richtig gut getan hatte!

Also kein Stress mit der Kompression wenn es Bademöglichkeiten gibt!
Regelmässig rein und schön Wasser treten, das gleicht sehr viel aus!


LG
Karo
Nur weil eine Biene einen gestreiften Rücken hat, ist sie noch lange kein Tiger

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 23. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. Februar 2016, 10:10

Hallo Karo!

Vielen Dank für Deine Antwort. Das macht mir Hoffnung... :thumbsup:

Da hast Du ja schon richtig tolle Reisen gemacht...da kann Bad Füssing natürlich nicht so ganz mithalten! :lach: :lach: :lach:
Aber der Strömungskanal in der Europatherme ist auch toll!

Irgendwann komme ich auch wieder ans Meer! Bin nämlich auch eine Wasserratte...egal, wie die Anderen schauen! 8o ;( 8o

Wünsche Dir noch einen schönen Tag!

Viele Grüße von

Bummi
Liplymphödem Stadium II-III, 07/2015 festgestellt
:wink:

KaroN

Erleuchteter

Beiträge: 1 186

Registrierungsdatum: 25. Februar 2009

Wohnort: M an der I

Beruf: Ingenieurin

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. Februar 2016, 11:32

Hallo,

gerne :daumen:

Ja, wenn es nach meinem Mann und mir gehen würde, wären wir wohl noch sehr viel mehr unterwegs ...

Wenn es möglich wäre würden wir wohl die klassische einmal um die Welt Rucksack Tour machen.
Geht aber leider nicht.

Auch die bayerischen Alpen sind was schönes und sehr erholsam!
Als Münchnerin mag ich selber sehr gerne :D

Und, lass die anderen schauen! Die meisten anderen sind bei genauerem hinschauen auch nicht besonders schön!
War ja früher öfter beim Aquacycling und da hab ich mir oft gedacht "so wie du will ich aber auch ned ausschauen" kein WItz!
Oder in der Sauna ...

Also ab an den Strand und ab ins Wasser!

Ich hab mal noch 2 Bilder mit dran gehängt, einmal den Dschungel Beweis und wie platt man da so aussieht.
Meine Kompression sieht man aber sogar auch.
Das andere ist dann Strand inklusive Kratzer von den Korallen.

LG
Karo
»KaroN« hat folgende Dateien angehängt:
  • ind1.jpg (74,53 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Juni 2017, 12:23)
  • ind2.jpg (159,23 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Juni 2017, 12:24)
Nur weil eine Biene einen gestreiften Rücken hat, ist sie noch lange kein Tiger

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 6 285Hits gestern: 39 983Hits gesamt: 22 307 510
Hits Tagesrekord: 126 901Hits pro Tag: 9 391,26