Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Dezember 2015, 01:08

G-BA ... Newsletter ... 1. Quartal 2016

.

Und so geht es weiter mit dem 1. Quartal 2016

.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. Dezember 2015, 01:15

Tagesordnung der öffentlichen Sitzung des Plenums am 7. Januar 2016

Die aktuelle Tagesordnung zur Sitzung am 7. Januar 2016 können Sie ab sofort unter folgendem Link einsehen:


https://www.g-ba.de/downloads/66-612-828…kommentiert.pdf

.
Bitte achten Sie auf eventuelle Aktualisierungen der Tagesordnung bis zur kommenden Sitzung.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 14:19

1. Beschluss - Bundesanzeigerveröffentlichungen zu drei Beschlüssen

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses
vom 2. Dezember 2015 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht
und tritt am 1. Januar 2016 in Kraft:

Qualitätssicherungs-Richtlinie zum Bauchaortenaneurysma: Anlage 1 – Jährliche ICD- und OPS-Anpassung

Beschluss

Qualitätssicherung / Stationäre Qualitätssicherung
Qualitätssicherungs-Richtlinie zum Bauchaortenaneurysma: Anlage 1 – Jährliche ICD- und OPS-Anpassung

Beschlussdatum: 02.12.2015
Inkrafttreten: 01.01.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 21.12.2015 B3

Beschlusstext (471.5 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (52.8 kB, PDF)
Prüfung gem. § 94 SGB V durch das BMG (53.7 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Richtlinie: Richtlinie über Maßnahmen zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung bei der Indikation Bauchaortenaneurysma
Zuständig: Unterausschuss Qualitätssicherung


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2404/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 14:23

2. Beschluss - Bundesanzeigerveröffentlichungen zu drei Beschlüssen

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 15. Oktober 2015
wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 22. Dezember 2015 in Kraft


Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei interstitieller Low-Dose-Rate-Brachytherapie zur Behandlung des lokal begrenzten Prostatakarzinoms: Änderung der Anlage II (Checkliste)

Beschluss

Methodenbewertung (und zugehörige Qualitätssicherung) / Stationäre Methodenbewertung
Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei interstitieller Low-Dose-Rate-Brachytherapie zur Behandlung des lokal begrenzten Prostatakarzinoms: Änderung der Anlage II (Checkliste)

Beschlussdatum: 15.10.2015
Inkrafttreten: 22.12.2015
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 21.12.2015 B1

Beschlusstext (504.0 kB, PDF)
Prüfung gem. § 94 SGB V durch das BMG (75.5 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Richtlinie: Qualitätssicherungsmaßnahmen bei interstitieller Low-Dose-Rate-Brachytherapie zur Behandlung des lokal begrenzten Prostatakarzinoms
Zuständig: Unterausschuss Methodenbewertung


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2364/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 14:27

3. Beschluss - Bundesanzeigerveröffentlichungen zu drei Beschlüssen

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 27. November 2015 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht. Er trat mit Wirkung vom Tag seiner Veröffentlichung auf den Internetseiten des Gemeinsamen Bundesausschusses am 27. November 2015 in Kraft

Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Lomitapid

Beschluss

Arzneimittel / (Frühe) Nutzenbewertung nach § 35a SGB V (XII)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Lomitapid

Beschlussdatum: 27.11.2015
Inkrafttreten: 27.11.2015
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 17.12.2015 B3

Beschlusstext (555.3 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (107.3 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Nutzenbewertungsverfahren zum Wirkstoff Lomitapid (Neubewertung nach Fristablauf)
Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage XII: (Frühe) Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach § 35a SGB V
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel

https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2386/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. Dezember 2015, 18:30

Beschluss zur Qualitätsbeurteilungs-Richtlinie Radiologie tritt in Kraft,

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses
vom 17. September 2015 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 1. Januar 2016 in Kraft


Qualitätsbeurteilungs-Richtlinie Radiologie: Änderung zum Umfang der Stichprobenprüfungen im Leistungsbereich Computertomographie – Fristverlängerung

Beschluss

Qualitätssicherung / Ambulante Qualitätssicherung
Qualitätsbeurteilungs-Richtlinie Radiologie: Änderung zum Umfang der Stichprobenprüfungen im Leistungsbereich Computertomographie – Fristverlängerung

Beschlussdatum: 17.09.2015
Inkrafttreten: 01.01.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 22.12.2015 B1

Beschlusstext (470.6 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (861.9 kB, PDF)
Prüfung gem. § 94 SGB V durch das BMG (74.5 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Richtlinie: Richtlinie über Kriterien zur Qualitätsbeurteilung in der radiologischen Diagnostik
Zuständig: Unterausschuss Qualitätssicherung


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2342/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. Dezember 2015, 18:32

Bundesanzeigerveröffentlichung Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 27. November 2015 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht. Er trat mit Wirkung vom Tag seiner Veröffentlichung auf den Internetseiten des Gemeinsamen Bundesausschusses am 27. November 2015 in Kraft:

Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Ivermectin

Beschluss

Arzneimittel / (Frühe) Nutzenbewertung nach § 35a SGB V (XII)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Ivermectin

Beschlussdatum: 27.11.2015
Inkrafttreten: 27.11.2015
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 22.12.2015 B2

Beschlusstext (511.1 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (66.3 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Nutzenbewertungsverfahren zum Wirkstoff Ivermectin
Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage XII: (Frühe) Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach § 35a SGB V
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2384/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Januar 2016, 18:04

Tagesordnung der öffentlichen Sitzung des Plenums am 21. Januar 2016

Die aktuelle Tagesordnung zur Sitzung am 21. Januar 2016 können Sie ab sofort unter folgendem Link einsehen:

https://www.g-ba.de/downloads/66-612-829…chkeit.docx.pdf



.
Bitte achten Sie auf eventuelle Aktualisierungen der Tagesordnung bis zur kommenden Sitzung.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. Januar 2016, 00:48

Bundesanzeigerveröffentlichungen und Inkrafttreten mehrerer Beschlüsse

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 3. Dezember 2015 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 1. Januar 2016 in Kraft:
Festzuschuss-Richtlinie: Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge 2016
https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2406/

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 17. September 2015 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 1. Januar 2016 in Kraft:
Qualitätssicherungs-Richtlinie Früh- und Reifgeborene: Änderung der Anlagen 2 und 3
https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2353/

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 17. September 2015 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 1. Januar 2016 in Kraft:
Qualitätsbeurteilungs-Richtlinien für die Kernspintomographie: Ergänzung einer Übergangsregelung
https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2344/

Folgende Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 15. Oktober 2015 wurden im Bundesanzeiger veröffentlicht und treten am 6. Januar 2016 in Kraft:

Psychotherapie-Richtlinie: Klarstellung § 22 Abs. 2 Nr. 1a und redaktionelle Änderung in § 24 Absatz 3 Satz 3
https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2363/

Bedarfsplanungs-Richtlinie: Änderungen im 7. Abschnitt Unterversorgung (§§ 27-34 BPL-RL)
https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2362/

.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. Januar 2016, 13:53

Beschluss zur Arzneimittel-Richtlinie Anlage V tritt in Kraft

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 15. Oktober 2016
wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 12. Januar 2016 in Kraft:


Arzneimittel-Richtlinie/Anlage V: Streichung von Medizinprodukten und Änderung der Anlage

Beschluss

Arzneimittel / Medizinprodukte (V)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage V: Streichung von Medizinprodukten und Änderung der Anlage

Beschlussdatum: 15.10.2015
Inkrafttreten: 12.01.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 11.01.2016 B2

Beschlusstext (479.0 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (57.0 kB, PDF)
Prüfung gem. § 94 SGB V durch das BMG (73.3 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage V: Übersicht der verordnungsfähigen Medizinprodukte
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2368/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Januar 2016, 19:14

Tagesordnung der öffentlichen Sitzung des Plenums am 4. Februar 2016

Die aktuelle Tagesordnung zur Sitzung am 4. Februar 2016
können Sie ab sofort unter folgendem Link einsehen:



https://www.g-ba.de/downloads/66-612-835…kommentiert.pdf



.
Bitte achten Sie auf eventuelle Aktualisierungen der Tagesordnung bis zur kommenden Sitzung.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Januar 2016, 19:16

Pressemitteilung: Innovationsausschuss kann mit Beratung der Förderbekanntmachungen beginnen

Folgende Pressemitteilung des Innovationsausschusses beim Gemeinsamen Bundesausschuss
vom 18. Januar 2016 ist ab sofort online abrufbar:


Innovationsausschuss kann mit Beratung der Förderbekanntmachungen beginnen

Pressemitteilung
Innovationsausschuss kann mit Beratung der Förderbekanntmachungen beginnen

Berlin, 18. Januar 2016 – Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) kann nach heutiger Konstituierung des Expertenbeirats mit der Beratung der Förderbekanntmachungen beginnen. Aufgabe des Expertenbeirats ist es, den Innovationsausschuss in wissenschaftlicher und versorgungspraktischer Hinsicht zu beraten. Die weiteren Arbeitsgrundlagen des Ausschusses in Form der Geschäfts- und Verfahrensordnung liegen bereits vor und sind auf der Website des Innovationsfonds einsehbar.

„Mit Unterstützung der heute berufenen Experten sind wir nun in der Lage, die Beratungen der Förderbekanntmachungen umgehend aufzunehmen und hier zügig zu Ergebnissen zu kommen“, sagte Professor Josef Hecken, unparteiischer Vorsitzender des G-BA und Vorsitzender des Innovationsausschusses, heute in Berlin.

Die Aufgaben des Expertenbeirats sind in der Verfahrensordnung des Innovationsausschusses beschrieben. So unterstützt der Expertenbeirat den Innovationsausschuss, indem er Empfehlungen zu den Entwürfen der Förderbekanntmachungen abgibt, die eingegangenen Förderanträge begutachtet und Empfehlungen zu Förderentscheidungen ausspricht.

Der Innovationsausschuss hat zur Erledigung seiner laufenden Geschäfte zum 1. Januar 2016 eine Geschäftsstelle eingerichtet. Die Beauftragung von Projektträgern, die die Geschäftsstelle und den Expertenbeirat bei ihren Aufgaben unterstützen, wird in Kürze erfolgen.

Nach Abschluss der Beratungen werden die Förderbekanntmachungen auf der Website des Innovationsfonds (innovationsfonds.g-ba.de) und im Bundesanzeiger veröffentlicht.

https://www.g-ba.de/institution/presse/p…tteilungen/598/
.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 21. Januar 2016, 15:27

Beschluss zur Krebsfrüherkennungs-Richtlinie tritt in Kraft: Überarbeitung Merkblatt Mammographie-Screening

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 15. Oktober 2015
wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht
und tritt am 19. Januar 2016 in Kraft.
Die unter I. Nummer 3 Buchstaben b), e) f) sowie Nummer 6 aufgeführten Änderungen der Richtlinie treten am 1. Juli 2016 in Kraft:

Krebsfrüherkennungs-Richtlinie: Überarbeitung Merkblatt und Einladungsschreiben Mammographie-Screening (Umsetzung § 630e BGB)

Beschluss
Methodenbewertung (und zugehörige Qualitätssicherung) / Erwachsenenprävention
Krebsfrüherkennungs-Richtlinie: Überarbeitung Merkblatt und Einladungsschreiben Mammographie-Screening (Umsetzung § 630e BGB)

Beschlussdatum: 15.10.2015
Inkrafttreten: 19.01.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 18.01.2016 B2

Beschlusstext (596.0 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (86.8 kB, PDF)
Zusammenfassende Dokumentation (4.6 MB, PDF)
Prüfung gem. § 94 SGB V durch das BMG (76.4 kB, PDF)

Die im Beschlusstext unter I. Nummer 3 Buchstaben b), e) f) sowie Nummer 6 aufgeführten Änderungen der Richtlinie treten am 1. Juli 2016 in Kraft.

Weiterführende Informationen

Pressemitteilung: Mammographie-Screening: Einladungsschreiben und Merkblatt überarbeitet
Richtlinie: Richtlinie über die Früherkennung von Krebserkrankungen
Richtlinien-Anlage: Anlage IVb: (Muster-)Merkblatt zur Einladung der Frau zum Mammographie-Screening
Zuständig: Unterausschuss Methodenbewertung


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2373/
.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 21. Januar 2016, 15:32

Beschluss zur Geschäftsordnung tritt in Kraft

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 17. September wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 20. Januar 2016 in Kraft. Die im Beschlusstext aufgeführte Änderung gemäß Ziffer I.2 tritt mit Inkrafttreten der Qualitätsmanagement-Richtlinie in Kraft:

Geschäftsordnung: Änderung der Anlage I - Bestimmung der Stimmrechte nach § 14a Absatz 3 Satz 4 GO

Beschluss

Verfahrensbeschlüsse / Geschäftsordnung
Geschäftsordnung: Änderung der Anlage I - Bestimmung der Stimmrechte nach § 14a Absatz 3 Satz 4 GO

Beschlussdatum: 17.09.2015
Inkrafttreten: 20.01.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 19.01.2016 B2

Beschlusstext (472.0 kB, PDF)
Prüfung gem. § 91 Abs. 4 S. 2 SGB V durch das BMG (70.3 kB, PDF)

Die im Beschlusstext aufgeführte Änderung gemäß Ziffer I.2 tritt mit Inkrafttreten der Qualitätsmanagement-Richtlinie in Kraft.
Weiterführende Informationen

Richtlinie: Geschäftsordnung des Gemeinsamen Bundesausschusses


http://www.lipoedem-liposuktion.de/index…d&threadID=6971
.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

15

Freitag, 22. Januar 2016, 17:52

Pressemitteilungen zur G-BA-Sitzung am 21. Januar 2016

Folgende Pressemitteilungen des Gemeinsamen Bundesausschusses
vom 21. Januar 2016 sind ab sofort online abrufbar:


DMP für Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 aktualisiert
https://www.g-ba.de/institution/presse/p…tteilungen/599/

G-BA vervollständigt ASV-Beschluss
https://www.g-ba.de/institution/presse/p…tteilungen/600/

PET/CT bei malignen Lymphomen soll erprobt werden
https://www.g-ba.de/institution/presse/p…tteilungen/601/

.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

16

Freitag, 29. Januar 2016, 18:20

Bundesanzeigerveröffentlichung zur Arzneimittel-Richtlinie Anlage V

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 12. Januar 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht
und tritt am 28. Januar 2016 in Kraft:


Arzneimittel-Richtlinie/Anlage V: Änderung Befristung ISOMOL®, MOVICOL®, MOVICOL® flüssig Orange, MOVICOL® Junior aromafrei, MOVICOL® Junior Schoko

Beschluss

Arzneimittel / Medizinprodukte (V)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage V: Änderung Befristung ISOMOL®, MOVICOL®, MOVICOL® flüssig Orange, MOVICOL® Junior aromafrei, MOVICOL® Junior Schoko

Beschlussdatum: 12.01.2016
Inkrafttreten: mit Beschlussdatum
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 27.01.2016 B3

Beschlusstext (473.3 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (51.7 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage V: Übersicht der verordnungsfähigen Medizinprodukte
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2454/
.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

17

Freitag, 29. Januar 2016, 18:22

Beschluss zur Arzneimittel-Richtlinie Anlage IX tritt in Kraft

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 17. Dezember 2015 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht
und tritt am 29. Januar 2016 in Kraft:


Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX: Festbetragsgruppenbildung Antipsychotika, andere, Gruppe 1, in Stufe 2

Beschluss

Arzneimittel / Bildung Festbetragsgruppen (IX)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage IX: Festbetragsgruppenbildung Antipsychotika, andere, Gruppe 1, in Stufe 2

Beschlussdatum: 17.12.2015
Inkrafttreten: 29.01.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 28.01.2016 B2

Beschlusstext (474.3 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (1.2 MB, PDF)
Zusammenfassende Dokumentation (5.5 MB, PDF)
Prüfung gem. § 94 SGB V durch das BMG (74.0 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage IX: Festbetragsgruppenbildung gemäß § 35 SGB V
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2421/
.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 2. Februar 2016, 15:49

Tagesordnung der öffentlichen Sitzung des Plenums am 18. Februar 2016

Die aktuelle Tagesordnung zur Sitzung am 18. Februar 2016 können Sie ab sofort unter folgendem Link einsehen:

https://sitzungsanmeldung.g-ba.de/downlo…entlichkeit.pdf


Bitte achten Sie auf eventuelle Aktualisierungen der Tagesordnung bis zur kommenden Sitzung.

.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 9. Februar 2016, 23:46

Bundesanzeigerveröffentlichung zur Arzneimittel-Richtlinie Anlage XII: Dimethylfumarat - Änderung qualitätsgesicherte Anwendung

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses
vom 7. Januar 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht. Er trat mit Wirkung vom Tag seiner Veröffentlichung
auf den Internetseiten des Gemeinsamen Bundesausschusses am 7. Januar 2016 in Kraft:


Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Dimethylfumarat - Änderung qualitätsgesicherte Anwendung

Beschluss

Arzneimittel / (Frühe) Nutzenbewertung nach § 35a SGB V (XII)
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Dimethylfumarat - Änderung qualitätsgesicherte Anwendung

Beschlussdatum: 07.01.2016
Inkrafttreten: 07.01.2016
Beschluss veröffentlicht: BAnz AT 29.01.2016 B3

Beschlusstext (495.2 kB, PDF)
Tragende Gründe zum Beschluss (72.4 kB, PDF)

Weiterführende Informationen

Nutzenbewertungsverfahren zum Wirkstoff Dimethylfumarat
Richtlinie: Richtlinie über die Verordnung von Arzneimitteln in der vertragsärztlichen Versorgung
Richtlinien-Anlage: Anlage XII: (Frühe) Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach § 35a SGB V
Zuständig: Unterausschuss Arzneimittel


https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2445/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 939

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 9. Februar 2016, 23:50

Bundesanzeigerveröffentlichung und Inkrafttreten mehrerer Beschlüsse

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 7. Januar 2016 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht. Er trat mit Wirkung vom Tag seiner Veröffentlichung auf den Internetseiten des Gemeinsamen Bundesausschusses am 7. Januar 2016 in Kraft:
Arzneimittel-Richtlinie/Anlage XII: Crizotinib - Verlängerung der Befristung der Geltungsdauer
https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2447/

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 15. Oktober 2015 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 4. Februar 2016 in Kraft:
Qualitätssicherungs-Richtlinie Dialyse: Dialyse über Katheterzugang – Konkretisierung eines Auffälligkeitswerts
https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2360/

Folgender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 27. November 2015 wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 4. Februar 2016 in Kraft:
Qualitätssicherungs-Richtlinie Früh- und Reifgeborene: Redaktionelle Anpassung bezüglich des IQTIG
https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2401/
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Counter:

Hits heute: 1 179Hits gestern: 57 845Hits gesamt: 41 866 637
Hits Tagesrekord: 327 751Hits pro Tag: 15 123,87