Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 25. Juli 2013

  • Nachricht senden

21

Montag, 29. Juli 2013, 10:42

Ein extra Duschtuch, wenn man morgens und abends schwimmen geht.

Thermoskanne für heisses Wasser,( bekommt man in der Küche) wenn man zwischendurch mal Tee oder Kaffe möchte.

Tee oder Kaffee

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 7. August 2013, 19:19

ein Wäsche Netzt um die neuen kompressionsversorgung zu waschen

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 896

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 7. August 2013, 20:52

ein Wäsche Netzt um die neuen kompressionsversorgung zu waschen

Das brauchst du nicht, da du im allgemeinen die neue Versorgung erst kurz vor deiner Abfahrt bekommst. In der übrigen Zeit du bandagierst herumläufst ;-)

:) :)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 7. August 2013, 21:00

:rolleyes: :daumen: 8) :bussi: ist ja nett das ihr schon auf passt das ich nicht mein Halbes zimnmer mit nehme sehr nett ggg

Na gut dan lasse ich es halt zuhause gg

Marita

Meister

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 8. Juli 2013

Wohnort: Siegen

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 7. August 2013, 21:42

Mitnahme

mir viel noch was ein Wärmflasche für kälte und gegenschmerzen rücken oder frauenleiden

Darf man sie den nutzten ?

Telefonkarte vieleicht für telefon


Telefonkarte brauchst Du nicht, Telefon ist auf dem Zimmer und wird zum Schluß abgerechnet.

Marita

Meister

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 8. Juli 2013

Wohnort: Siegen

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 11. August 2013, 18:35

Ein kleiner Wasserkocher nehme ich mit , für einen Schnellkaffee oder Tee auf dem Zimmer.

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 11. August 2013, 18:38

:daumen: :daumen: :daumen: gefält mir

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 896

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 11. August 2013, 18:42

Es gibt doch auf jedem Gang heißes Wasser in Kannen und Tee zum aufschütten.

Wozu genau einen Wasserkocher mitnehmen, mal von der Gefahrenquelle abgesehen ?
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 11. August 2013, 18:49

Naja für eine wärmflasche wiso gefahren quelle ? Birgit das ist mir nicht ganz klar

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 896

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 11. August 2013, 18:58

Wieso Wärmflasche, dass ist doch etwas ganz anderes als ein Wasserkocher, womöglich noch ein Tauchsieder und das sind durchaus Gefahrenquellen und nicht nur für den der die Sachen benutzt, sondern kann zur Gefahr für alle anderen werden.

Bei einer Wärmflasche kann dir höchstens passieren das Wasser ausläuft *gg*, aber auch jene wird in einer Klinik vorrätig sein, die muss man nicht mitschleppen neben der ganzen Winterkleidung die du im Winter brauchen wirst.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 11. August 2013, 19:03

Ich bin halt eine Frost beule geb ich zu aber meine Wärmflasche nehme ich mit und hoffe das ich dan warmes wasser bekomme besser währe es ja wenn es dort ne Mikrowelle gebe aber mann kann ja nicht alles haben dan würde ich mir mein körner kissen mit nehmen das hate ich schon mal das sone blöde flasche aus gelaufen bin damit wach geworden und habe gemerkt habe so runde teilchen auf den Rücken und die Taten weh, also ab zur Notaufnahme und seit dem habe ich Grosen Respeckt vor Wärmflaschen und seit dem habe ich immer ein schutz teil drumm es wurde wohl zu heisss ,

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 896

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 11. August 2013, 19:08

Das ist eine Klinik, die haben Wärmflaschen und wenn du da eine möchtest bekommst du die natürlich gefüllt, du musst keine von daheim mitschleppen, höchstens deinen Überzug ;-) Nur der würde in die kleinste Ecke im Koffer passen ;-)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 11. August 2013, 19:15

Na gut dan höre ich lieber wenn du es sagst .aber ich kann sie mit nehmen und den wasserkocher lasse ich dan zuhause das währe doch ein deal .

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 11. August 2013, 19:39

Bor leute ich gebe zu bekomme schon Angst .
ich glaub ich nehme meine lieblingsbettwäsche mit die ist so kuschelweich aber ich weis nicht ob man das darf aber man hat eh genug zum mit nehmen

Marita

Meister

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 8. Juli 2013

Wohnort: Siegen

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 11. August 2013, 21:13

Es gibt doch auf jedem Gang heißes Wasser in Kannen und Tee zum aufschütten.

Wozu genau einen Wasserkocher mitnehmen, mal von der Gefahrenquelle abgesehen ?



In der Feldbergklinik gibt es das nicht auf dem Gang. Wenn der Essenssaal geschlossen ist, kann man nur noch Kaffee kaufen am Automaten.
Ich mache es schon seit Jahren so, habe ihn nie alleine gelassen und mache ihn direkt danach wieder aus. Für mich stellt er keine Gefahrenquelle dar.
LG

PandoraH

Erleuchteter

Beiträge: 2 658

Registrierungsdatum: 3. September 2011

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 11. August 2013, 23:12

Lasse bloß den Wasserkocher zu Hause. In den Rehakliniken ist das Mitbringen von Elektrogeräten nicht besonders gern gesehen und wenn es dann "einen Kurzen" gibt, ist der Ärger groß. In den meisten Rehakliniken werden sowieso sowohl Thermoskannen als auch heißes Wasser gestellt.
Viele Grüße
Pandora

„Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht.“
(Vaclav Havel)

Das Lipödem-Board auf Facebook (die Seite ist ohne Registrierungsvorgang zugänglich):
https://www.facebook.com/pages/Lipödem-B…654923054524175

deichmaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Kinderkrankenschwester/ Stationsleitung

  • Nachricht senden

37

Montag, 12. August 2013, 11:34

Ich war in der Klinik in Bad Nauheim, da konnte man sich für 10€ eine Thermoskanne leihen ( Kaution) unten im Flur gab es eine Maschine in der war immer heißes Wasser, sodass man sich dort Wasser holen konnte. War garkein Problem.
deichmaus
Lipödem Stad. 2-3
1. Liposuktion in der Hanse Klinik(OS innen und Knie) 3,8l Fett entfernt
2. Lipo gleicher Ort ( OS außen und vorne)2,2 l fett entfernt :jubel:

oscar

Fortgeschrittener

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: Schwerin

Beruf: Angestellte

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 15. August 2013, 13:07

Hallo Marita,
ich habe das auf der Reha auch so gemacht, wußte, das es eigentlich nicht erlaubt war. Ich bin sehr sorgfältig damit umgegangen. Auf jeden Fall habe ich mich mit einem heißen Glas Tee am Abend auf dem Zimmer viel heimischer gefühlt. Bei uns in Zechlin stand nichts im Flur, man hatte die Möglichkeit sich um 18 Uhr beim Abendessen heißes Wasser in die Thermoskanne abzufüllen, auf jeden Fall ist frisch gebrüht wesentlich schmackhafter.
Liebe Grüße an alle Oscar

Marita

Meister

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 8. Juli 2013

Wohnort: Siegen

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 15. August 2013, 14:11

Das stimmt frisch gebrüht schmeckt mir der Kaffe besser, bei Tee ist es mir egal, sind ja Teebeutel.

KaroN

Erleuchteter

Beiträge: 1 200

Registrierungsdatum: 25. Februar 2009

Wohnort: M an der I

Beruf: Ingenieurin

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 20. August 2013, 15:44

Badesachen

das eigene Kopfkissen (meine Erfahrung mit Freising ;) die Kissen waren furchtbar)

evtl Schminksachen, für zwischendurch dann fühlt man sich nicht krank :)
Nur weil eine Biene einen gestreiften Rücken hat, ist sie noch lange kein Tiger

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 1 990Hits gestern: 37 994Hits gesamt: 35 425 997
Hits Tagesrekord: 126 901Hits pro Tag: 13 387,34