Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Bonnie_1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 10. November 2010

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Gabelstaplerfahrerin und Haus und Hofmanagerin

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Juni 2011, 15:32

Wie gehts es mit Euren Beinen bei den heißen Temperaturen?

Hallo Ihr Lieben, :wink:

ich wollte mal fragen wie es um Eure Beine steht an den ganz heißen Tagen ? ?(

Also , ich hab das Gefühl die platzen bald...... bin im moment weder Männchen noch Weibchen. Mit Kompri ist es mächtig heiß ohne schwellen die Beine wahnsinnig an..... ich kann doch nicht alle 5 min. die Beine abduschen. :gruebel:



Wie macht Ihr das ?

LG :blume:

Nadine
34 Jahre alt, 1,68m groß, 75 KG

reines Lipödem , Stadium Anfang 2 , in den Oberschenkeln, Hüfte und Po.

seit ca. 7 jahren hab ich es, offiziell Bekannt seit Nov.2010 ,

Mataru87

Meister

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 2. Juni 2010

Wohnort: Varel

Beruf: Zeitarbeiterin

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Juni 2011, 18:15

ich krieg die ehrlch gesagt nich mehr an! habs eben nochmal versucht, meine beine sind zu geschwollen bzw vom schweiß klappt das nich..:(

3

Dienstag, 28. Juni 2011, 18:53

Probiert es mal mit Heparin 60.000 Gel gleich morgens (kühlt langanhaltend und wirkt gegen Schwellungen) oder Babypuder (dadurch wird die Haut trockener und die Strümpfe sind einfacher anzuziehen, werden vom Puder aber nicht angegriffen...

Meinen Beinen geht es auch nicht so gut. Hab zwar immer meine Kniestrümpfe an, war aber eben beim Messen und steige wieder auf Strumpfhosen um, da ich zu faul bin die Caprihose anzuziehen und meine OS wieder zugelegt haben und ich einen Fressbauch bekommen habe (hatte ich noch nie) ...

Mataru87

Meister

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 2. Juni 2010

Wohnort: Varel

Beruf: Zeitarbeiterin

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Juni 2011, 19:18

hi beta, danke für den tip, ist das gel echt so gut? also schwellen die den tag über weniger an oder wie :)
hab die strümpfe mittlerweile anbekommen, aber auch nur die kurzen -.-

Krebs77

Fortgeschrittener

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Wohnort: Warendorf

Beruf: Erzieherin

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Juni 2011, 20:03

Hallo zusammen,

die Strümpfe anbekommen habe ich heut morgen nach dem Duschen gut. Mit dem Sigvaris-KLeber habe ich sie am Bein "angeklebt", hat die ersten drei Stunden gut gehalten. Dann irgendwann merkte ich, das die Beine immer mehr anschwollen. (Heißt das so????) Plötzlich hatte ich das Gefühl, die Strümpfe würden platzen, der Kleber hat sich vom Bein gelöst. :D Mußte selber darüber lachen, hab das so noch nicht erlebt. Komisches Gefühl. Jetzt sitze ich auf dem Sofa, Beine hochgelagert und hätte gerne eine Lymphdrainage. ;) Die Beine tun jetzt richtig weh....

Liebe Grüße, Bea
1.Lipo: Okt.`11: Os außen, Hüften und Rücken (5,75l) Hanse Klinik Lübeck
2.Lipo: März`12: Os innen,Os hinten und Knie (5,5l)
3.Lipo: April`12: Os vorne und Arme (3,45l)
4.Lipo: Mai`12: Us rundherum, Knie (3,1l)
5.Lipo: Sept.`12: Korrektur Knie und rechte Wade (0,5l)

sylli

Fortgeschrittener

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 4. Juni 2011

Wohnort: regensburg

Beruf: call agent

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Juni 2011, 20:31

hallo mädels

mir gehts genauso meine beine sind heute zentner schwer
und ich habe schmerzen ohne ende.
geschwollen sind sie auch.hab mir grade ein kaltes fuss bad gemacht,das hat es für den moment gelindert
aber jetz ist es wieder wie zuvor,
und ich habe das gefühl das meine arme und beine heute nochmal
wesendlich dicker sind.und es geht mir auch vom kopf her heut nicht gut,
das geht mir immer so an die psyche.bei euch auch??????????????????
ein so ein sch.... tag heute :kotz:

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2010

Wohnort: Thüringen

Beruf: Bankbetriebswirt

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Juni 2011, 20:52

Mey....tut mir echt leid, dass ihr das warme Wetter so gar nicht gut vertragt.

Sind jetzt meine ersten heißen Tage in der Strumpfhose...habe sie ja erst seit September letzten Jahres.

Komme erstaunlich gut klar...lege Sie auf Arbeit hoch und versuche auf Arbeit die Temperatur nicht über 25 Grad steigen zu lassen.

Bin dann nach der Arbeit gleich ins Auto gesprungen...uffff...kochendheiß..und dann gleich wie fast jeden Tag ins Wasser gehüpft....schwups...waren die bllöden Dinger da unter zufrieden....

Nur meine Arme schwellen an :(...blöd...aber die hänge ich immer mal unters kalte Wasser auf der Toilette...so halten die auch ruhig...

Naja...aber zunehmen tu ich bei Temperaturen über 25 Grad sofort....fühl ich mich noch blöder im Badeanzug....jaulll :(
Susi

Diagnose Lipödem 09/2010
1. OP 12/2010 2. OP 02/2011 Dr. Bien Lympho-Opt, Beine außen und Beine innen
3. OP 03/ 2011 Dr. Zollmann, Jena, Rückseite Oberarme
4. OP 09/2011 Dr. Hasse Paracelsusklinik Beine komplett
Bei Dr. Felmerer 12/2011 Beine komplett, 02/2012 Lipo und Hautstraffung Arme, 09/2012 Rückseite Beine, 02/2013 Hautstraffung Oberschenkel

8

Mittwoch, 29. Juni 2011, 13:12

hi beta, danke für den tip, ist das gel echt so gut? also schwellen die den tag über weniger an oder wie :)
hab die strümpfe mittlerweile anbekommen, aber auch nur die kurzen -.-
Hallo Mataru,
bei mir wirkt das Gel sehr gut. Ich bekomme die Atrümpfe an und die Beine schwellen nicht so an wie sonst und werden uch nicht so heiss...
Was die Strümpfe angeht - ich würde Dir raten trotzdem (vielleicht mit Babypuder) zu versuchen die Capri auch anzuziehen oder zumindest nur hin und wieder nur Kniestrümpfe zu tragen... Hab ja gestern geschrieben, was das Ergebnis davon bei mir war...

9

Mittwoch, 29. Juni 2011, 13:14

P.S.: Das Gel sollte eigentlich auch bei den Armen funktionieren...
Ich fliege am Sonntag für drei Wochen nach Spanien und da werde ich eine große Tube mitnehmen...

Birgit M.

Administrator

Beiträge: 8 709

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. Juni 2011, 13:37

Ich fliege am Sonntag für drei Wochen nach Spanien und da werde ich eine große Tube mitnehmen...


Schönen Urlaub :)

Und bevor du los fliegst werfe noch einen Blick hier hinein:

Ärztezeitung: Reisen mit verschreibungspflichtigen Arzneien


:)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

11

Mittwoch, 29. Juni 2011, 13:45

Danke liebe Birgit! Das Gel ist nicht verschreibungspflichtig und mein Asthmaspray und so ist bisher immer ohne Schwierigkeiten durchgekommen...

Mataru87

Meister

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 2. Juni 2010

Wohnort: Varel

Beruf: Zeitarbeiterin

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 29. Juni 2011, 19:16

danke beta, ich werds auf jedenfall versuchen! und schönen urlaub wünsch ich dir...
achja, weiß jemand wo es diese haremshosen im moment in großen größen gibt? hier ein beispiel:
http://www.bonprix.de/bp/Hose-2399575-bu…k=article_image

bei kik, otto und wie im beispiel bei bonprix gibts die, aber nicht in meiner größe (48). kann mir gut vorstellen dass die bei warmen wetter und kompressonsstrümpfen leichter sind als eine normale hose.
LG

Anneke

Profi

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 21. April 2011

Wohnort: Sigmaringen

Beruf: Kinderkrankenschwester in der ambulanten Kinderintensivpflege

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. Juni 2011, 19:30

Als andere "Lieferanten"fallen mir spontan www.happysize.de und www.sheego.de ein. Kann aber keine Auskunft über die Grösse geben..einfach mal durchklicken... :thumbsup:

Birgit M.

Administrator

Beiträge: 8 709

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 29. Juni 2011, 20:58

Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Birgit M.

Administrator

Beiträge: 8 709

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

15

Samstag, 2. Juli 2011, 15:35

Hosenfrage

Hallo,

ich habe die Hosenfrage in das Board - Such und Find - , verschoben. Bitte diskutiert dort weiter über eure Hosen :)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Malu

Meister

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 19. November 2010

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Kauffrau für Bürokommunikation

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. Juli 2011, 17:58

Also ich zieh die Kompressionsstrumpfhosen immerwieder an. Wenn es natürlich heiß ist, dann zieh ich sie zum MIttag hin aus. Sie geben mir ein gewisses Gefühl von Sicherheit und lassen meine Beine nicht so sehr anschwellen.

colly

Erleuchteter

Beiträge: 2 280

Registrierungsdatum: 21. April 2011

Wohnort: in der Nähe von Mainz

Beruf: Sachbearbeiterin

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 2. August 2011, 09:42

Hallo zusammen,

mir geht es genau so wie auch.
Bei dem warmen Wetter schwellen mir meine Arme und Beine immer wieder an und ich habe dazu noch starke schmerzen.
Manchmal ist es echt nicht mehr zum aushalten.
Ich trage aber jeden Tag tapfer meine Kompressionsstrumpfhose.
Ich ziehe Sie immer direkt nach dem Aufstehen an und ziehe Sie erst wieder aus wenn ich von der Arbeit nach Hause komme.
In meinem Büro geht es eigentlich mit dem Temperaturen, da ich direkt vor meinem Fenster einen großen Baum stehen habe, der die Sonne nicht so durchlässt!
Aber die Fahrt von ca. 45 min. nach Hause ist bei den heißen Temperaturen echt der Horror!

Gruß colly

Artemis75

Erleuchteter

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 28. September 2010

Wohnort: Bayern (in der tiefsten Provinz)

Beruf: Bürokauffrau

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 25. August 2011, 10:39

Also im Moment fühle ich mich mit der KSH nicht wirklich gut! :(

Im Büro keine Klimaanlage, ständig über 28 Grad imm Büro und draussen ist es auch nicht viel besser mit 30 Grad.
Das einzige was da hilft, morgens gleich die Hose an, tagsüber kräftig schwitzen das alles (wirklich alles) klebt und sobald man zu Hause ist, unter die kalte dusche!
Nach der Dusche geht es einigermaßen, nur hält das Gefühl nicht lange an.
Ich versuche mich nach Möglichkeit nur noch drinnen aufzuhalten und nicht vor 19-20 Uhr aus dem Haus zu gehen.

Heute Morgen allerdings (und auch schon während der Nacht) hatte ich extreme Kreislaufprobleme. Mir war übel, ich habe geschwitzt wie ein Stier und mir war total schwindelig. Deshalb bin ich heute ohne KSH zur arbeit, mein Kreislauf macht noch immer nicht mit, aber wenn ich die Hose anziehe ist es noch schlimmer....

Hat jemand von Euch einen Tipp was ich machen könnte, damit mein Kreislauf wieder "normal" wird???
(ich hab den Kaffee heut morgen schon nicht vertragen und wenn ich nur an Essen denke, wird mir wieder fürchterlichst übel) ;( :wacko:
Lipödem seit: 05/2005 - Diagnose: 10/2007 - Stadium: II Arme & Beine - stationäre LIPO beantragt: 12/2010
Bewilligung: 12/2014 - Oberschenkel, Hüfte, Po
Krankenkasse: AOK

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Wohnort: Baden-Württtemberg

Beruf: Erzieherin

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 25. August 2011, 10:43

@Artemis: Mir geht es ganz genauso. Ich habe auch mit dem Kreislauf zu kämpfen. Zum Glück habe ich gerade Urlaub, aber ich halte mich fast nur drinnen auf und habe nun seit 3 Tagen keine K-Strümpfe an, weil ich das Gefühl habe, mein Kreislauf geht sonst total in den Keller.

Außer Traubenzucker hilft bei mir nur hinliegen und Beine hoch... und hoffen, dass es bald Herbst wird! Schlimm, ich war immer ein Sommermensch! ... :-(

Anatefka

Meister

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 3. November 2010

Wohnort: Hessen

Beruf: MFA

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. August 2011, 14:45

Bei mir schwellen die Beine auch schmerzhaft an, trage konsequent die Strumpfhose oder mein Mieder mit Unterschenkelstrümpfen! Habe das Glück eine lange Mittagspause zu Hause zu machen und lege mich momentan jeden Mittag in den Lymphapress! Abends fahr ich dann ne Stunde Fahrrad anschliessend nach dem kalten Duschen nochmal für ne Stunde in die Lymphquetsche... Ohne geht gar nicht! In 2 Wochen habe ich meine 2. Lipo, kann mir das gerade bei den Temperaturen nicht so richtig vorstellen! Hoffe es wird wieder kühler...

Liebe Grüße
Anatefka

"Die Spielregeln des Lebens verlangen von uns nicht,
dass wir um jeden Preis siegen,
wohl aber,
dass wir den Kampf niemals aufgeben“.

Counter:

Hits heute: 57 222Hits gestern: 45 407Hits gesamt: 28 456 135
Hits Tagesrekord: 126 901Hits pro Tag: 11 390,73