Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 13. August 2008

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 30. Juni 2009, 21:23

Hey Anne,
Super, ich gratuliere... und wird es in Essen sein?
Nach unseren letzten Gesprächen war ich ja schon ein wenig verwirrt, was nun Essen betrifft...
Ich wünsche dir aber alles Gute und denke am 14. ganz fest an Dich.
Liebe Grüße
Claudia, die immer noch nix von der KK gehört hat...

Dolly

Profi

  • »Dolly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Erzieherin, Heimerziehung

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 1. Juli 2009, 12:25

Hallo Anne,

ich weiß nicht warum du es jetzt so überstürzt???
Naja, es ist deine Entscheidung, ich möchte nur nicht dass du nachher so enttäuscht bist wie ich oder Nicole...

Ich fahre Morgen in Urlaub, wir können evtl. telefonieren? Bin auch in Deutschland, von daher könnten wir auch im Urlaub telefonieren...

Lg

Anne

Profi

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Wohnort: NRW

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 1. Juli 2009, 18:07

Hey,
mir war ja von vornherein klar, dass ich die OP vermutlich in Essen machen würde. Und so hätte ich die jetzt frühestens im Herbst machen können, weil ich die ja wegend er Ausbildung während der Ferien durchführen lassen möchte.
Ich versteh ja eure Bedenken, aber vielleicht wird es bei mir ja anders. Und wenn nicht kann ich es immer noch in einer anderen Klinik probieren.
Viel Spaß im Urlaub, wenn es soweit ist und ich noch fragen habe, melde ich mich!

jenni85

Schüler

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 25. Februar 2009

Wohnort: Moers

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 7. Juli 2009, 09:54

Hey ihr Lieben,

am 24.07 ist Rhein in Flammen in Düsseldorf und da mein Freund Binnschiffer ist hat er uns eine Schiffsreise organisiert.. Kann also leider doch nicht mitkommen :-(

Aber beim nächsten mal versuch ich es auf jeden Fall.

insawi

Profi

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Wohnort: NRW

Beruf: Industriekauffrau

  • Nachricht senden

125

Dienstag, 14. Juli 2009, 18:31

Hallo ihr Lieben,
wollte euch nur kurz mitteilen, ich muss am 21.7. zur stationären Untersuchung (Endokrinologie) in die Uni Klinik Essen. Ich gehe da von aus, dass ich spätestens am 24.7. wieder nach Hause fahre und wir uns abends in Witten treffen, oder?

Liebe Grüße
Inge
insawi

Dolly

Profi

  • »Dolly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Erzieherin, Heimerziehung

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 15. Juli 2009, 12:23

Liebe Inge,

natürlich treffen wir uns abends.... Vorausgesetzt du wirst dann wirklich entlassen... Ist es nur Kontrolle oder etwas Akutes?

LG; Verena

insawi

Profi

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Wohnort: NRW

Beruf: Industriekauffrau

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 15. Juli 2009, 15:31

Hallo Verena,
danke für deine Nachricht.
Ich gehe zur Untersuchung ins Krankenhaus, da mit man endlich herausfindet warum es mir teilweise so schlecht geht, Hashimoto??? Ich denke die Untersuchungen dauern höchstens 3 bis 4 Tage.

Liebe Grüße
Inge
insawi

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 13. August 2008

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

128

Mittwoch, 15. Juli 2009, 20:24

Oh Inge,
ich drück dir die Daumen...
war heute morgen auch beim Endo in Dortmund und Volltreffer...
Dort wurden heute schon BE gemacht, ich dürfte nix mehr haben, und am 30.07. sowie im August geht es mit 2 weiteren Langzeitblutentnahmen weiter.......
lg Claudia

Dolly

Profi

  • »Dolly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Erzieherin, Heimerziehung

  • Nachricht senden

129

Mittwoch, 15. Juli 2009, 20:33

Okay, super:) Dann ist es ja eher etwas Positives, bzw. es sollte etwas Gutes ergeben.
Habe Nachricht von Anne, ihr geht es sehr gut. Die Beine schmerzen noch, aber sie sagt man sieht schon ein Ergebnis: Laut Anne: Man erkennt endlich den Unterschied zwischen Po + Bein ;)
Ich hoffe mal, dass sie ein besseres (Langzeit-) Ergebnis hat als ich und Nicole...

Bin grad aus meiner Freizeit mit meinen Kids zurück, bin echt geschafft... Fahre jetzt mit meinem Freund zur Entspannung nach Bremen für's Wochenende... Freue mich auf euch nächste Woche!

Drücke dir die Daumen Inge!

@Claudia: Schön, dass es bei dir endlich weiter geht:)

Liebe Grüße, Verena

Kassandra

Fortgeschrittener

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 23. Januar 2009

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

130

Donnerstag, 16. Juli 2009, 17:04

Hallo ihr :wink:,

da ich auch aus dem Pott komme, nämlich aus Bochum, würde ich mich freuen, wenn ich mich bei euren Runden anschließen dürfte.

Nur wenn ihr nichts dagegen habt!

Lieben Gruß
Ines

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 13. August 2008

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

131

Donnerstag, 16. Juli 2009, 17:15

Hallo Ines,
aber sehr gerne, wir würden uns freuen Dich kennen zulernen.

@Anne: oh ich freu mich für Anne, hoffe das es positiv bleibt....

@all: habe ma 3. august einen Termin in Hannover und freu mich riesig.....

LG
Claudia

Kassandra

Fortgeschrittener

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 23. Januar 2009

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

132

Donnerstag, 16. Juli 2009, 17:20

Super, vielen Dank!! Hihi, das wird toll!

Am 24.7 kann ich leider nicht (ich mach mich direkt beliebt was ;)), da ich am 21.7 meine 2. Lipo bei Dr. C. habe. Dieses Mal sind die Arme dran.

Aber beim nächsten Treffen bin ich garantiert dabei, außer es ist am 18. August da ist meine 3. und letzte Lipo :D

Bis dahin alles Gute!

LG

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 13. August 2008

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

133

Donnerstag, 16. Juli 2009, 20:12

Huhu Ines,
oh neugierig schau, magst Du was erzählen zu Deinen Erfahrungen bei Dr. C.?
Bin gespannt, dann klappt es vielleicht im august vor Deiner hoffentlich letzten OP.
Wir freuen uns trotzdem über jedes Gesicht zu unserem Treffen
Liebe Grüße
und alles Gute
Claudia

Dolly

Profi

  • »Dolly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Erzieherin, Heimerziehung

  • Nachricht senden

134

Donnerstag, 16. Juli 2009, 21:20

@ Claudia: Wie in Hannover???

Vorstellung? Oder OP???

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 13. August 2008

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

135

Freitag, 17. Juli 2009, 01:25

Vorstellung, aber hab ein OK, wie ich mich freue :jubel:
LG Claudia

Kassandra

Fortgeschrittener

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 23. Januar 2009

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

136

Freitag, 17. Juli 2009, 12:18

Hi Claudia,

also ich habe meine erste OP Erfahrung bereits unter OP-Berichte/Langzeiterfahrung (1.OP Prof. C. oder so ähnlich) "kurz" beschrieben ;).

Ich kann nur immer wieder sagen, dass ich Herrn C. super gerne mag. Ich weiss, dass er mit seiner "besonderen Art" bei vielen aneckt (ich war beim ersten Treffen genauso entsetzt wie andere hier auch), nur wenn man sich für ihn entscheidet und öfter sieht, dann weiss man mit ihm umzugehen und er ist durchaus ein witziger Typ. Mittlerweile mach ich es so, wenn er schlechte Laune hat frag ich ihn was los ist und necke ihn ein wenig und dann stellt er diese Laune sofort ab und ist total lieb und lustig. Ganz ehrlich, als ich das erste mal bei ihm war, war ich ein seelisches Wrack. Ich habe sogar dort geheult weil ich nicht mehr konnte, ich war so fertig mit der Welt, dass ich sogar vergessen habe die Schuhe auszuziehen bevor ich mir die Hose runterzog =). Kannst dir ja vorstellen wie das aussah und ich hatte leichte Probleme die Hose runterzukriegen. Er hat mich dann dezent drauf hingewiesen, dass Schuhe ausziehen manchmal hilft ;). Und dann kamen seine "harten" Worte: "Hören Sie auf zu heulen. Sie haben ein Lipödem, sie sind krank. Es gibt 2 Möglichkeiten: 1. Konservative Behanlungsmethoden oder 2. OP!"
Zack! Das hat gesessen. Er hat keine Emotionen oder gar Einfühlungsvermögen gezeigt aber ich muss sagen, dass war genau das was ich gebraucht habe. Jemand der mich wirklich wach rüttelt und aufschüttelt. Ich weiss, dass er nicht der "Billigste" ist aber für mich ist er einfach der Beste Arzt auf dem Gebiet und bei meiner Gesundheit (in diesem Fall einen medizinischen Eingriff der auch die Optik betrifft) ist das Geld zweitrangig. Wichtig ist, dass man sich bei dem Arzt wohl fühlt und ihm vertraut. Und das tue ich bei ihm. Ich bin von ihm überzeugt, deswegen hab ich mich auch nirgendswo anders umgeguckt und vorgestellt.

Die OP (Beine aussen) selbst lief auch wirklich super ab. Ich hab mich richtig wohl und gut aufgehoben gefühlt. Das ganze Team und er selbst haben alles dafür getan, dass es mir gut geht (ich hab mich ja bei ihm in Düsseldorf operieren lassen), wir haben viel gelacht. Er hat 3,8 Liter Fett rausgeholt. Dienstag war die OP und Montag war ich wieder auf der Arbeit. Nach der OP war ich auch echt fit, hatte voll den Bewegungsdrang und bin erstmal spazieren. Ich freu mich auch schon auf Dienstag, da ich weiss dass ich keine Angst zu haben brauche und neue schöne Arme bekomme! :D

insawi

Profi

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Wohnort: NRW

Beruf: Industriekauffrau

  • Nachricht senden

137

Freitag, 17. Juli 2009, 14:23

Hallo Ines,
also ich muss da auch eine Lanze für Dr. C. brechen. Ich habe ihn 2004 beim Lympo-Opt Tag in der Klinik in Hohenstadt kennen. Er hat sich meine Beine und Arme angesehen und ich war auch in Düsseldorf in seiner Praxis zur Untersuchung und er hatte immer einen Scherz auf den Lippen. Aber nicht nur das, ich halte ihn auch für einen der kompetentesten Ärzte für Liposuktionen.Ich bin auch seit der Zeit auf jeden Lympho-Opt Tag gewesen, da hat C. auch immer einen Fachvortrag gehalten. und manchmal machte ja auch Dr. C. noch zusätzlich einen Lymphtag in Düsseldorf.
Wenn ich die Möglichkeit einer Liposuktion hätte, würde ich diese sehr gerne bei ihm machen lassen. Aber wenn die KK diese genehmigen, darf man ja in keine Privatklinik gehen.
Du schreibst am Dienstag werden deine Arme operiert, berichtest du anschließend mal darüber, meine Arme sind sehr stark betroffen, sie belasten mich noch mehr als meine Beine.
Liebe Ines ich drücke dir für Dienstag die Daumen. dass alles wieder so gut verläuft wie bei den Beinen, aber du bist ja in guten Händen.

Liebe Grüße
Inge
insawi

Birgit M.

Administrator

Beiträge: 8 937

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

138

Freitag, 17. Juli 2009, 15:37

Bitte kein .....

Nebenthema aufmachen, bezüglich Ärzte,

hier in Smalltalk.

Dafür gibt es ein extra Unterforum Ärzte, Reha & Co :-)

Danke
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Kassandra

Fortgeschrittener

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 23. Januar 2009

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

139

Freitag, 17. Juli 2009, 15:49

Hi Inge,

klar werde ich machen! Könnt ihr dann alle bei OP Berichte/Langzeiterfahrungen lesen sobald ich wieder tippen kann =)

Bis dahin alles Gute!
Ines

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 13. August 2008

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

140

Freitag, 17. Juli 2009, 22:08

Hallo Ines,
alles Gute für Dienstag und Dankeschön für Deinen Ausführungen, werde gleich mal lesen gehen.
Allen ein schönes WE
liebe Grüße
Claudia

Counter:

Hits heute: 24 717Hits gestern: 64 100Hits gesamt: 41 715 957
Hits Tagesrekord: 327 751Hits pro Tag: 15 083,5