Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »stoppelhopser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Wohnort: Lübeck

Beruf: kfm. Angestellte

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 12:10

Lipödem (voraussichtlich) am 21.10.08 im NDR (Sendung: Visite, 20:15 Uhr)

Ich hätte eigentlich am 08.10.08 einen Termin für ein Beratungsgespräch in der Hanse-Klinik, Lübeck gehabt. Ich habe diesen Termin aber gerne verschoben, denn: Der NDR ist an diesem Tag dort zu Gast. Sie machen tatsächlich einen Beitrag über das Lipödem!! :jubel:
Voraussichtlicher Sendetermin: 21.10.2008, 20:15 Uhr im NDR :daumen:
Ich habe weder DVD- noch sonstige Rekorder, kann es also leider nicht aufnehmen ...
Aber ich bin gespannt, wie ein Flitzebogen ;)

Liebe Grüsse
vom stoppelhopser
Lieber Orangenhaut, als gar kein Profil (Ina Müller)

liptante

Fortgeschrittener

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 30. Juli 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 14:34

Schade, bei uns wird NDR erst ab 21:00 Uhr übertragen.

Es grüßt liptante
Grüße von

liptante

Pretty

Meister

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2007

Wohnort: Hamburg

Beruf: med.Fachangestellte

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 14:48

:wink:

ja, ich weiss auch davon.. bin am 6.10. da zur 3. Lipo. Prof. Schmeller fragte mich sogar, ob ich nicht als "model" während der absaugphase mich filmen lassen würde / möchte. hab zwar zugestimmt, dass ich das machen würde Prof. Schmeller wusste aber noch nicht genau wann und wie was an welchen drehtagen wird. er rief mich dann vor 2 wochen an, dass der drehtag während der absaugphase auf einen anderen tag fällt. somit bin ich zwar da, aber ohne filmen!! - hätte euch das schon viel eher sagen können, eigentlich sogar schon ende august, da wusste ich aber nicht, inwiefern ich was erzählen durfte.. dabei wollte ich immer zum beitrag von Karo was schreiben, aber wie geschrieben, wusste nicht, inwieweit was in die öffentlichkeit sollte oder nicht.. hoffe, ihr seid nicht böse mit mir.. dass ich wusste, dass eine sendung über lipödem demnächst beim NDR stattfinden wird.. :(

glg, pretty

  • »stoppelhopser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Wohnort: Lübeck

Beruf: kfm. Angestellte

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 14:56

Ich hab mir auch brav und artig die Erlaubnis zur Veröffentlichung geholt. ;)
Und pretty: Ich kann gut verstehen, dass Du Dich noch nicht zu dem Thema gerührt hast. Ohne genaue Daten und ohne O.K. vom Sekretariat hätte ich auch die Klappe gehalten ...

Hals- und Beinbruch für Deine Liposuction :daumen:

Liebe Grüsse
vom stoppelhopser
Lieber Orangenhaut, als gar kein Profil (Ina Müller)

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 29. Juli 2008

Wohnort: Bayern, LK ED

Beruf: Sekretärin

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Oktober 2008, 21:44

Von mir auch alles Gute zur OP!
Ich drück die Daumen!
Liebe Grüße
Annette1904

Pretty

Meister

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2007

Wohnort: Hamburg

Beruf: med.Fachangestellte

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. Oktober 2008, 22:06

:wink:

danke an euch beiden.. werde berichten.. bisschen aufgeregter als ich dachte.. es sind die waden dran, dann aber auch die letzte lipo..

:byebye: pretty

melli72

unregistriert

7

Freitag, 10. Oktober 2008, 09:08

Habe auch gerade mal auf der NDR Seite gestöbert. Die Sendung "Visite" ist für diesen Tag 21.10.2008 im Programm. Man hat auch die Möglichkeiten Fragen per Email zu stellen.

Werde mir die Sendung auch auf jeden Fall anschauen. Vielen Dank für den Tip :P

Liebe Grüsse
Melli

Pretty

Meister

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2007

Wohnort: Hamburg

Beruf: med.Fachangestellte

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Oktober 2008, 21:23

:wink: :wink: :wink:

:fluester: so, jetzt sind es ja nur noch wenige tage bis zum 21.10.!!! hab nochmal hier den link zur sendung:



http://www3.ndr.de/ndrtv_pages_special/0….html?id=309832



gespannte grüße :blume:

Andrea

Erleuchteter

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

Wohnort: Gütersloh

Beruf: Arzthelferin

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. Oktober 2008, 21:08

Habe den Bericht eben gesehen...., war ja nicht viel neues. Jedoch ist Prof. Schmeller wohl der erste, der öffentlich berichtet hat, dass das Lipödem wohl doch wieder kommen kann, wohl so wie bei Krampfadern oder Besenreißer. Ich hatte es ja schon vermutet, nur bislang wurde ja immer gesagt, was weg ist an Fett ist weg. Na, ich gehöre wohl auch zu denen, bei denen es langsam wieder kommt. Werde mich jetzt wohl mal in Hannover vorstellen, ist nicht so weit für mich wie Darmstadt oder Lübbeck. Dort ist doch der Prof. Hönig, oder?

Birgit M.

Administrator

Beiträge: 8 933

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 21. Oktober 2008, 22:11

Re

Zitat

Original von Andrea
Habe den Bericht eben gesehen...., war ja nicht viel neues. Jedoch ist Prof. Schmeller wohl der erste, der öffentlich berichtet hat, dass das Lipödem wohl doch wieder kommen kann, wohl so wie bei Krampfadern oder Besenreißer. Ich hatte es ja schon vermutet, nur bislang wurde ja immer gesagt, was weg ist an Fett ist weg. Na, ich gehöre wohl auch zu denen, bei denen es langsam wieder kommt. Werde mich jetzt wohl mal in Hannover vorstellen, ist nicht so weit für mich wie Darmstadt oder Lübbeck. Dort ist doch der Prof. Hönig, oder?


Hast du den Thread - Zeitungsbericht Dr. Hasse - gelesen ??
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Inka37

Profi

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Team-Assistentin

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 21. Oktober 2008, 22:17

Lipo in Hannover

Hallo Andrea,
ich habe die Sendung vorhin auch gesehen. Hab es auch gleich mal meinem Freund gesagt, weil ich manchmal Angst hab, er könnte denken, dass "ich einfach weniger essen müsste, mehr Sport treiben sollte"... oder so. Hm ich hoffe, er hat es geschaut ;)
Ich kann das leider nur bestätigen, dass man durchaus wieder "zulegen" kann. Hatte vor rund 7 Jahren eine Lipo.
Jetziger Zustand ist vom Umfang wieder ungefähr wie damals, nur dass ich damals noch nicht mit Spannungsgefühlen zu tun hatte, und die Lipo damals auch selbst gezahlt habe. Puh, das kann ich mir nicht nochmal leisten.
Ich mache mir aber auch durchaus Vorwürfe, dass ich vielleicht nach der damaligen Lipo im Anschluss (und für immer) striktere Diät hätte halten müssen. Ich finde nicht, dass ich so arg viel esse, manchmal vielleicht bissl zu viel süßes, aber vielleicht muss man einfach akzeptieren, dass man mit diesem Problem doch mehr verzichten muss wie andere Leute :gruebel:
Na, ich starte nun einen neuen Anlauf, und habe mir aufgrund von Empfehlungen (auch hier aus dem Forum) auch Prof. Hönig ausgewählt. Ist zwar nicht ganz so nah wie Darmstadt für mich. Aber bei Dr.Rapprich bin ich bzgl. Kostenübernahme nicht klar gekommen.
Dir viel Erfolg. Hoffe auf Bericht, wenn du Termin hattest!!
Grüße Inka

Teddy

Pfundsweib

Beiträge: 1 249

Registrierungsdatum: 24. April 2007

Wohnort: bei MZ

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 07:29

RE: Re

Hi,

ich habe mir die Sendung aufgenommen, komme wohl erst im Laufe der Woche dazu sie mir anzusehen :)

LG
Teddy

melli72

unregistriert

13

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 08:38

..habe mir die Sendung gestern auch angeschaut. War doch sehr allgemein und kurz gehalten. Neue Infos gab es eher nicht, hätte mir ja eher gewünscht das das Thema Kostenübernahme auch mal angeschnitten wird.

Was mich allerdings umgehauen hat das die Fettmassen wieder kommen können. Hat hierzu schon mal jemand was geschrieben bzw. eigene Erfahrungen ob und nach welcher Zeit?

Dachte das nach der Absaugung das Thema gegessen ist - aber so begleitet es einen ja immer wieder kehrend da sich die Zellen neu bilden oder bilden können.

Viele Grüsse
Melli

Teddy

Pfundsweib

Beiträge: 1 249

Registrierungsdatum: 24. April 2007

Wohnort: bei MZ

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 09:09

Zitat

Original von melli72
....

Was mich allerdings umgehauen hat das die Fettmassen wieder kommen können. Hat hierzu schon mal jemand was geschrieben bzw. eigene Erfahrungen ob und nach welcher Zeit?

....


Guck mal hier.... da ist viele Seiten Lesestoff ... LINKIch glaub das Lipödem ist wieder da

Grüßle
Teddy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Teddy« (22. Oktober 2008, 09:12)


melli72

unregistriert

15

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 09:22

Danke Dir :daumen:
Habe mir den Link gleich mal aufgerufen.

LG
Melli

thalia

Erleuchteter

Beiträge: 1 084

Registrierungsdatum: 13. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 10:30

RE: Lipödem (voraussichtlich) am 21.10.08 im NDR (Sendung: Visite, 20:15 Uhr)

Also ich fand den Bericht gar nicht schlecht. Ich würde mich freuen, wenn diesen Bericht ganz, ganz viele Menschen gesehen hätten, um uns zu verstehen. Was neues hatte ich nicht erwartet, daher war ich mit dem Bericht sehr zufrieden. Habe ihn mit meiner Familie zusammen gesehen und selbst für die war es sehr interessant, mal von medizinischer Seite aufgeklärt zu werden. Fand den Bericht auch nicht kurz, eher für das Thema, was sonst immer außen vor ist, recht lang.

@melli: ja, ich habe leider innerhalb kürzester Zeit ein völliges Rezidiv erlebt. Die Ärzte können es sich nicht erklären, aber ich denke, sie nehmen jetzt langsam ihre Meinung, dass das Fett nie wiederkommen würde, zurück. Nichts desto trotz kann eine OP nicht schaden, weil man ja nicht weiss, wie der Zustand meiner Beine unterdessen ohne OP wäre.

Viele Grüße von Thalia.

ginalle

Profi

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 22. Juli 2008

Wohnort: heilbronn

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 18:03

RE: Lipödem (voraussichtlich) am 21.10.08 im NDR (Sendung: Visite, 20:15 Uhr)

Hallole zusammen,

habe den Bericht auch gesehen.

Es ist doch mal ein klitzekleiner Schritt nach vorne daß überhaupt im Fernsehen mal darüber berichtet wurde, ich hoffe es haben recht viele Zuschauer auch den Bericht gesehen, die nicht von diesem Problem betroffen sind.

Damit sie mit den Vorurteilen aufhören und endlich wissen daß unsere Probleme nicht vom essen kommen und auch nicht mit Diät und Sport zu beheben sind.

Liebe Grüßle

Gina

iwixxx

Meister

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 2. April 2008

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 20:07

RE: Lipödem (voraussichtlich) am 21.10.08 im NDR (Sendung: Visite, 20:15 Uhr)

Hi,

habe gestern auch mit meinem Mann geguckt....

Es tat schon verdammt gut, mal "objektiv" das zu hören, was sonst eher als "Ausrede" ausgelegt wird mit tips wie "weniger essen" und "mehr bewegen"....

:-)

GLG
iwixxx

PS: bin jetzt am 7.11. zum 3. Mal in Darmstadt.

Inka37

Profi

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Team-Assistentin

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 22:52

RE: Lipödem (voraussichtlich) am 21.10.08 im NDR (Sendung: Visite, 20:15 Uhr)

Zitat

Original von thalia
Nichts desto trotz kann eine OP nicht schaden, weil man ja nicht weiss, wie der Zustand meiner Beine unterdessen ohne OP wäre.

Viele Grüße von Thalia.


Hallo Thalia,

das sehe ich genauso. Natürlich bin ich heute auch enttäuscht, dass es mit der damaligen Lipo nicht ausreichend war. Aber ich hab mir auch schon gesagt, dass es OHNE wahrscheinlich heute viel schlimmer aussehen würde.
Und trotz allem eben auch Vorwürfe an mich selbst, dass ich vielleicht ein Stück mehr hätte tun sollen danach. Konsequenter Sport, Bogen um Süßigkeiten und co. Sich eben den Umständen entsprechend enthaltsamer und sportlicher als vielleicht "normale" Leute leben, die diese Problematik nicht haben. Habe mit 84 kg, bei 1,70 vielleicht nicht sooo schlimmes Übergewicht, aber einige Kilos davon könnte ich schon weg bekommen. Na, das schaff ich auch noch. :daumen:

Was ich noch fragen wollte: Die Frau gestern in dem Bericht hatte innerhalb von ganz kurzer Zeit ganz viel zugenommen. Das war bei mir nicht so. Ist das typisch? Ging es euch auch so? :gruebel: Bei mir kam alles eher schleichend im Laufe der Jahre, angefangen mit der Pubertät.

LG Inka

thalia

Erleuchteter

Beiträge: 1 084

Registrierungsdatum: 13. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 09:37

RE: Lipödem (voraussichtlich) am 21.10.08 im NDR (Sendung: Visite, 20:15 Uhr)

Hu, hu Inka,

ich habe auch oft gedacht, hätte ich doch bloss doch Kompressionsstrümpfe weitergetragen und vielleicht doch noch mehr Sport gemacht nach den OPs. Aber eigentlich sollte ja genau dies nicht mehr nötig sein, laut der Ärzte, wenn man sich operieren läßt.

Ich denke, wir müssen es so akzeptieren. An manchen Tagen könnte ich vor Wut, dass alles wieder da ist, schreien und bin auch sehr ungerecht mit meiner Umwelt (Kinder, Mann usw.) und oft sage ich mir dann wieder, dass ich mehr, als ich jetzt für die Krankheit tue, nicht gewillt bin, zu tun. 2x mal die Woche 60 min. MLD, auf Ernährung achten und Bewegung, soviel wie geht.... Mehr mag und kann ich zeitlich nicht mehr tun und nun muss ich sehen, wie es weitergeht und dementsprechend handeln.

So, wie bei der Frau in dem Bericht, dass sie innerhalb so kurzer Zeit 20 Kilo zugenommen hat an den Beinen, dass kenne ich einglück nicht. Bei ging es auch immer stückchenweise. Allerdings ging es in diesem Jahr auch recht schnell, aber das machte dann 3 Kilo aus und keine 20 Kilo.

Für dich alles Gute und viele Grüße von Thalia.

Counter:

Hits heute: 900Hits gestern: 54 768Hits gesamt: 36 658 137
Hits Tagesrekord: 126 901Hits pro Tag: 13 723,41