Sie sind nicht angemeldet.

Salem2211

Schüler

  • »Salem2211« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 2. September 2017

Wohnort: Undenheim

Beruf: Sachbearbeiterin

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. September 2017, 07:20

Hallo aus Undenheim

Hallo ihr Lieben,

ich bin 35 Jahre alt, verheiratet und habe eine 3 Jährige Tochter.

Am Freitag war ich beim Phlebologen, weil ich immer öfter Schmerzen in den Beinen bekomme wenn ich länger sitze (vor allem wenn ich den Tag vorher Sport gemacht habe) außerdem sind meine Beine bleischwer, meine Füße schwillen an. Ich habe auch so ein allgemeines Schwächegefühl in den Beinen, als wäre ich überhaupt nicht mehr leistungsfähig.

Mit den Venen ist wohl alles in Ordnung, nur in einem Bein ist der Wert in dem Toleranzbereich, dass der Doc sagte er will in 6 Monaten noch einmal schauen.
Dafür habe ich dann eine andere Diagnose erhalten: ein leichtes Lipödem (Stadium I).

Er hat mit dann Kompressionsbestrumpfung verschrieben. Es war direkt eine Dame vom Sanitätshaus da, die hat mich vermessen, in 2 Wochen kann ich dann meine Leggings abholen.

Ja und jetzt kreisen meine Gedanken irgendwie nur noch um das Lipödem...natürlich sind Ängste da, viele Fragen...hänge seit Freitag dauerhaft am Laptop.
Hoffe das ich hier noch ganz viel lesen kann.

Liebe Grüße
Vanessa

Birgit M.

Administrator

Beiträge: 8 606

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. September 2017, 20:08

Hallo,

herzlich Willkommen hier in unserem Forum :blume:

Zitat

Dafür habe ich dann eine andere Diagnose erhalten: ein leichtes Lipödem (Stadium I).

Zum Glück früh genug erkannt :)

Wofür genau brauchen deine Kompressionssachen 2 Wochen ? Bei mir dauert das höchstens 3-4 Tage inkl. Genehmigung der KK, dann noch 1-2 Tage dann trudeln die Sachen bei mir ein.

Was bekommst du denn an Kompressionssachen ?

Du kannst hier lesen so viel wie du willst, wir haben eine Menge an Informationen gesammelt. Nur denke daran, dass nicht zu viel auf dich einstürzt ;)

Wenn Fragen sind - einfach fragen :)

:)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Salem2211

Schüler

  • »Salem2211« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 2. September 2017

Wohnort: Undenheim

Beruf: Sachbearbeiterin

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. September 2017, 19:09

Hallo Birgit,

danke für deine Antwort. Es dauert deshalb so lange, weil die Dame aus dem Sanitätshaus immer nur Freitags bei Dr. Schmidtke in der Praxis ist und ich diesen Freitag arbeitsbedingt den ganzen Tag auf einem Kongress bin. Wir haben dann für den Freitag drauf einen Termin ausgemacht, sie will mir dann wohl gleich zeigen wie man die anzieht.

Ich hatte das Rezept nie in der Hand, da der Doc es gleich an die Sanitätshaus-Mitarbeiterin gegeben hat. Am 15.9. habe ich meinen Termin, dann bin ich schlauer.
Ich war auch erst mal überrumpelt und hab kaum Fragen gestellt. Das werde ich dann am 15. nachholen.

Hab mich jetzt auch ganz gut hier eingelesen, Wahnsinn was ihr hier auf die Beine gestellt habt (Pun intended)!

Fragen die kurz aufkamen wurden eigentlich beim weiteren Lesen dann auch beantwortet. Mich verwundert nur etwas, das ich im ersten Stadium schon Schmerzen habe.

Sie sind zwar unregelmäßig und auch jetzt nicht sooooo schlimm, aber dachte die kommen erst im II Stadium. Gibt es hier noch weitere die im ersten Stadium sind?

LG

Birgit M.

Administrator

Beiträge: 8 606

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. September 2017, 22:18

das ich im ersten Stadium schon Schmerzen habe

Das ist unterschiedlich. Manche haben schon im Stadium I schmerzen und andere erst ab Stadium II .

Gebe mal in die Suche - I Stadium und Schmerzen - ein. Da lassen sich einige Beiträge finden über das Stadium I und Schmerzen.

Hier werden sicher noch andere Mitglieder antworten :)


:)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

PandoraH

Erleuchteter

Beiträge: 2 644

Registrierungsdatum: 3. September 2011

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. September 2017, 15:57

Hallo Vanessa,

vielen Dank für Deine Vorstellung. Ich denke, dass Du hier im Forum viele Anzworten auf Deine Fragen finden wirst.

Was hat denn der Termin am 15. ergeben bzw. konntest Du inzwischen schon eine Veränderung durch das Tragen der Kompressionsleggins feststellen? Wenn sich an der Schmerzsituation nichts ändern sollte, könnte man über weitere Maßnahmen nachdenken.

Sport treiben solltest Du nur in der Kompressionsversorgung (hast Du eine Wechselversorgung erhalten?), denn Sport - wie auch Hitze - führt zur Erhöhung der Lymphflüssigkeit, was letztendlich die Stauungsschmerzen verursacht. Deshalb ist es kein Wunder, wenn bei Dir gerade dann diese Beschwerden verstärkt auftreten.
Viele Grüße
Pandora

„Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht.“
(Vaclav Havel)

Das Lipödem-Board auf Facebook (die Seite ist ohne Registrierungsvorgang zugänglich):
https://www.facebook.com/pages/Lipödem-B…654923054524175

Salem2211

Schüler

  • »Salem2211« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 2. September 2017

Wohnort: Undenheim

Beruf: Sachbearbeiterin

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. September 2017, 11:11

Hallo Pandora,

Hab am 15. Meine Juzo Capri-hose bekommen.
Bin dann aber direkt Abends nach Italien in den Urlaub gefahren deshalb hab ich mich nicht mehr gemeldet.
Hab zu der Hose auch gleich Handschuhe und ein
spezielles Waschmittel bekommen.
Meine Wechselversorgung bekomme ich Mitte Oktober,
Dann soll nochmal gemessen werden.

Also ich merke tatsächlich schon Veränderungen:
Meine Füße sind viel schmaler und meine Schuhe drücken endlich nicht mehr. Auch die Schmerzen sind besser geworden. Ich trage sie im Moment nicht so regelmäßig, z.b. wenn wir an den Strand gehen( versuche sie dann wenigstens vormittags drei bis vier Std.zu tragen) an den Tagen an denen wir Ausflüge machen trage ich sie dann aber schon 8 Std. Ich weiß man muss sie regelmäßig tragen, damit es was bringt, aber ich dachte auf die 2 Wochen Urlaub kommt es jetzt auch nicht mehr an

Entschuldigt bitte die schlechte Formatierung, aber schreibe vom Handy und das ist irgendwie total ungewohnt.

Liebe Grüße
Vanessa

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 64 213Hits gestern: 49 945Hits gesamt: 24 804 050
Hits Tagesrekord: 126 901Hits pro Tag: 10 211,11