Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Schlumpfine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Wohnort: Baden-Württtemberg

Beruf: Erzieherin

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. November 2011, 13:55

Weihnachten!

Hallo ihr Lieben!

In diesem Jahr bin ich aufgrund der Op´s am finanziellen Limit... :thumbdown: vielleicht geht das einigen von euch genauso. Deshalb dachte ich, evtl. könnten wir uns hier bisschen austauschen. Vielleicht habt ihr auch Ideen, was man seinen Lieben schenken könnte, was nichts oder nur wenig kostet?

Bei mir kommt erschwerend hinzu, dass mein Freund eine Woche vor Weihnachten Geburtstag hat und unser Jahrestag ist auch noch am 30.12. So viele Anlässe...und es ist echt schwierig, wenn man jeden Cent umdrehen muss. ;(

Bisher bin ich dabei für meinen Freund einen Adventskalender zu basteln :thumbsup:

Habt ihr Ideen??

Artemis75

Erleuchteter

Beiträge: 729

Registrierungsdatum: 28. September 2010

Wohnort: Bayern (in der tiefsten Provinz)

Beruf: Bürokauffrau

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. November 2011, 16:16

Hallo Schlumpfine!

Also ich beschenke gerne Familie & Freunde mit selbst gebackenen Plätzchen!
Die schmecken lecker und kommen von Herzen! :)

LG

Artemis75

Annalena

Meister

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 17. Januar 2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. November 2011, 17:44

Hallo ihr beiden,

mir geht es ähnlich.

Mein Freund hat auch im Dezember Geburtstag und auch unser Jahres ist vier Tage vor Weihnachten. Ist ja lustig :D

Gegen günstige Geschenktipps hätte ich auch nichts einzuwenden.

LG

Annalena

  • »Schlumpfine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Wohnort: Baden-Württtemberg

Beruf: Erzieherin

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. November 2011, 19:19

HI Annalena , das ist ja echt lustig.!!

Also sammeln wir mal Ideen: Selbst gebackene Plätzchen finde ich schon mal gut.

:-)

tintezza1

Schüler

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 22. April 2011

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. November 2011, 20:57

Hallo Schlumpfine,

wir schenken uns schon seit Jahren nichts mehr. Statt dessen habe ich als Kleinigkeit für die Familie Pralinen selbst gemacht. Die sind immer gut angekommen.

In einem Jahr habe ich zusätzlich die Pralinen in selbst gebastelten Schachten verpackt. Da gibt es ein paar nette Anleitungen. Statt Origami-Papier kann man auch Geschenkpapier nehmen, je nach Motiv wird es dadurch auch weihnachtlicher und ist sehr preiswert. Vorteil von Origami-Schachteln ist, dass man darin auch Lebensmittel (Plätzchen oder Pralinen halt) verpacken kann, weil ja nichts geklebt wird. Allerdings sollte man den Aufwand nicht unterschätzen ;o)

Hier habe ich Anleitungen für Schachteln im Internet gefunden: http://www.origamipage.de/opmenue.php5?s…%20u.%20Schalen

Eine weitere Idee wären Fotobücher, die sehr persönlich gestaltet werden können und nicht allzu viel kosten.

Viel Spaß dabei!

Viele Grüße
tintezza

MelleEisbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 4. Juli 2011

Wohnort: bei Mainz

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. November 2011, 08:08

Hallo,

ich verschenke immer wieder gerne Geschenke aus der Küche.

Letztes WE hab ich zum Beispiel Himbeeressig angesetzt. Hier mal da Rezept:

Himbeeressig: TK-Himbeeren in ein Gefäß mit Essig übergießen (ich hab auf 300 g Himbeeren 500 ml Essig genommen). 2 Wochen mindestens stehen lassen, abseihen, in Flaschen. Fertig!

Liebe Grüße
Melle

*Jule*

Schüler

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 25. März 2013

Wohnort: Paderborn

Beruf: Zahnmedizin. Fachangestellte

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. November 2011, 09:13

Wow Tintezza die Seite ist ja cool! Danke fürs Posten.

Da weiß ich schon was ich dieses Jahr mache. Muss ja auch sparen ;)

  • »Schlumpfine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Wohnort: Baden-Württtemberg

Beruf: Erzieherin

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. November 2011, 12:26

Cool! Danke für eure Ideen! :-))

tintezza1

Schüler

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 22. April 2011

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. November 2011, 15:01

Hallo Jule,

ich hatte mir damals ein Buch von Tomoko Fuse gekauft, in dem wird es ganz gut beschrieben. Ich finde diese SChachteln auch super, und das basteln hat sehr viel Spaß gemacht. Insgesamt waren es am Ende über 30 Stück (was ich niemandem empfehlen würde ;o).

Falls Du mit den Zeichnungen nicht zurecht kommst: bei YouTube gibt es auch ein paar erklärende Filmchen.

Viel Spaß!

tintezza :wink:

  • »Schlumpfine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Wohnort: Baden-Württtemberg

Beruf: Erzieherin

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. November 2011, 18:53

Hm..ich hab mir das mal angeschaut, ich glaube, da komme selbst ich als Erzieherin an meine Grenzen. Aber ich werd mich versuchen..! Ich habe zur Zeit ja sowieso noch bisschen Langeweile bis ich wieder arbeiten kann! :-D

goldinchen

Schüler

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 24. Juni 2011

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. November 2011, 08:57

Huhu...

Photobücher kommen immer gut an und für den Schatz vielleicht einen romantischen Gutschein, DVD Abend, vorher ein tolles Essen kochen mit
Massage usw....grins..

LG Goldinchen

  • »Schlumpfine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Wohnort: Baden-Württtemberg

Beruf: Erzieherin

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. November 2011, 10:03

Auf der Seite www.kikisweb.de habe ich ganz tolle Papierkörbchen gefunden, die man falten kann. Total einfach. Dazu habe ich silbernes Glitzerpapier genommen (dies hatte ich noch zu Hause). Ich werde heute fleißig basteln und dann in der nächsten Zeit Plätzchen backen und diese dann in die Körbchen füllen. Folie drum und vielleicht noch nen schönen Anhänger gestalten und fertig!

Danke, dass ihr mich auf die Idee gebracht habt! :-DD

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 47 791Hits gestern: 134 587Hits gesamt: 39 883 896
Hits Tagesrekord: 327 751Hits pro Tag: 14 577,9