Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 25.

Mittwoch, 10. Februar 2010, 12:38

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

Schneemassen.....

und scheint und schneit und schneit und scheint und schneit und schneit und scheint und schneit und schneit ... Mein Auto steht immer noch unberührt auf der Auffahrt. Mal gucken, wie ich in einer Woche ins Büro komme. Die Strassen sind Eisbahnen mit tief ausgefahrenen Spurrillen. Autos mit wenig Bodenfreiheit kommen in unserer Siedlung nicht mehr durch. Natürlich gibt es nur EIN Paar Spurrillen. Schlecht, wenn einem ein anderes Auto entgegenkommt. Am Wochenende haben wir schon zur Selbsthilfe ge...

Dienstag, 2. Februar 2010, 16:57

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

Schneemassen.....

Lübeck meldet: Nix geht mehr! Der Busverkehr wurde eingestellt. Auf den Strassen herrscht das Chaos. Mein Mann ist gerade auf dem Rückweg aus Hamburg. Ich war heute schon 2x Schnee schippen und das frisch operiert und mit einer saftigen Erkältung ... Vor unserer Garage und der Haustür bilden sich ständig neue Schneewehen. Ich geh schon immer zum Keller raus, denn wenn ich die Haustür aufmachen würde, könnte ich drin Schnee schippen @Petrus: MACH! DAS! WEG! Mein Wagen und die 100 Meter lange Auff...

Sonntag, 29. November 2009, 06:45

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

1. Advent

Danke Birgit! Tolles Gedicht! Ich wünsche euch allen einen schönen ersten Advent mit allem, was dazu gehört (Plätzchen, Mandarinen, Kerzenschein, Gemütlichkeit, ...). Liebe Grüße vom stoppelhopser

Mittwoch, 18. November 2009, 21:54

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

Gegen den November-Blues

Boah, watt ekelig! Draussen stürmt es, der Regen fliegt waagerecht am Fenster vorbei und mich packt irgendwie der November-Blues. Dagegen ist jedes Mittel recht! Also ab in den Keller, ein paar Äpfelchen einsammeln, ein paar Rosinen. Mandelblättchen sind auch nicht schlecht. Aus dem Gewürzschrank etwas Zimt und Vanille-Aroma. Das ganze in einen Topf und schön langsam zu Apfekompott verkochen. Und dieses heisse Apfelkompott dann auf eine Schicht kalten Grießbrei packen und genüsslich auf der Couc...

Mittwoch, 4. November 2009, 18:27

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

Gartenarbeit im Herbst

Winter? Ich hatte heute einen kleinen Vorgeschmack! Bei uns im Garten liegt der erste Schnee!!! Habe eben im Dunkeln die Astpakete für die morgige Strauchabfuhr zusammengesammelt und musste sie erst mal ausschütteln ... Zum Glück taut das Zeug jetzt langsam wieder weg. Ansonsten blühen hier noch ein paar verspätete Margeriten, Scabiosen und Astern. Die Gänse fliegen immer noch ziellos umher. Morgens von Westen nach Osten, abends von Osten nach Westen.Wenn ich danach den Verlauf des Winters progn...

Sonntag, 1. November 2009, 09:52

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

Gartenarbeit im Herbst

Auch von hier ein Update Melde den Lavendel als geschnitten. Was den Baumschnitt angeht: Liebe Birgit, Danke für den Tipp! Werde den Schnitt ins Frühjahr verschieben. Die letzten Blumenzwiebeln wandern heute unter die Erde. Im Moment steht noch der Laubrechen an der Stelle, die bald der Schneeschieber einnehmen wird. Und ich will in diesem Winter auch nicht so viel Schnee! Hier hat es - glaube ich - 2005/2006 zum letzten Mal ergiebig geschneit. Dafür war es im letzten Winter a....kalt. Und auf s...

Sonntag, 25. Oktober 2009, 07:30

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

Gartenarbeit im Herbst

Ich habe jetzt seit 8 Jahren einen Garten. Und seit 8 Jahren schaffe ich es irgendwie nie, den Garten rechtzeitig herbstfertig zu bekommen. Immerhin, die empfindlichen Kübelpflänzlein (2 ziemlich große Oleander und eine Zistrose) stehen winterfertig im Gewächshaus. Da steht auch der Kasten mit den Fuchsien. Die warten allerdings noch darauf, zum Überwintern in Töpfe gesetzt zu werden. Die Sommerblumen sind in der braunen Tonne (na ja ... fast alle ) Und die Deko ist auch schon eingesammelt und w...

Sonntag, 25. Oktober 2009, 07:12

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

Wieder hier!!!

Hallo Mino, willkommen zurück! Job- und Ortswechsel gut überstanden? War der Ortswechsel so gravierend, dass Du Dir jetzt neue Ärzte, etc. suchen musst? Jedenfalls ist es schön, wieder von Dir zu lesen Liebe Grüße vom stoppelhopser

Dienstag, 15. September 2009, 07:34

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

4. Deutsche Lipödemtag in Lübeck

Hallo Piglet! Es war schön, Dich kennen zu lernen! Und Dein Vortrag war toll. Möglicherweise bist Du mit dem Aufbau nicht zufrieden und Dir fehlen Inhalte, die Du noch erzählen wolltest. Aber Du kannst sicher sein: Wir haben verstanden! Das, was Dein "emotionaler Ausbruch" rübergebracht hat, hätten Worte gar nicht so ausdrücken können. Dankeschön dafür. Und: Hey, ich fand nicht, dass Deine Bluse zu kurz war Ausserdem kenne ich das Gefühl: "Warum ich und warum jetzt?" Allerdings packt es mich imm...

Montag, 14. September 2009, 06:53

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

Apfelmus und Holunderbeeren ;-)

Ihhh - Holunderbeeren und Oooooh Holunderbeeren. Dem Thema stehe ich mit sehr gemischten Gefühlen gegenüber! Die S..erei beim Einkochen ist wirklich unvergleichlich! Hut ab, dass Du Dir das antust. Andererseits: Das Ergebnis ist unglaublich gut und selbst eingekochter Holunderbeersaft ist Klassen besser, als fertig gekaufter! Das Gleiche gilt für selbstgekochtes Apfelmus (mit Zimt und Rosinen? ). Zum Glück ist der S..weinkram bei Äpfeln nicht so schlimm. Gestern Abend hätte ich gerne ein Glässch...

Sonntag, 13. September 2009, 20:45

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

4. Deutsche Lipödemtag in Lübeck

Meinen Senf möchte ich auch gerne noch dazu geben ;-) Habe mich sehr gefreut, Mitglieder des Forums mal persönlich kennen zu lernen. Notizen zu den einzelnen Vorträgen habe ich diesmal nicht gemacht. Ich denke gerade drüber nach, eine Lipödem-Selbsthilfegruppe ins Leben zu rufen und habe den Lipödem-Tag eher für das Sammeln von Informationen und das Kennenlernen von potentiellen Unterstützern genutzt. Für mich selbst habe ich aus dem Vortrag von Herrn Prischtscheptschuk Erkenntnisse über Atmung ...

Dienstag, 8. September 2009, 15:01

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

4. Deutsche Lipödemtag in Lübeck

So, ich habe mir erlaubt zu organisieren Wenn ihr am Samstag eure Namensschilder in Empfang nehmt, dann sagt bitte "MIT rotem Punkt". Die nette Dame klebt das Ding dann auf euer Namensschild und ausser uns und dem Personal der Hanse-Klinik weiß keiner, worum es geht Ausserdem werde ich noch 'nen Moment über einen guten Treffpunkt nachdenken. Es wird auch wieder einige Aussteller geben (Kompressionsstrümpfe, etc.), so dass der Bereich vor dem Hörsaal belegt ist. Evtl. bin ich etwas früher da und ...

Dienstag, 8. September 2009, 11:04

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

4. Deutsche Lipödemtag in Lübeck

Moin Mädels! Prof. Schmeller würde in seiner Begrüßungsansprache auch einen Trefpunkt für uns bekanntgeben, z.B.: Die Teilnehmer des Lipödem-Boardes trefen sich in der Kaffeepause am Empfangstresen", oder so. Ausserdem bekommt jeder Teilnehmer ein Namensschild. Wenn wir wollen, können unsere Namensschilder gekennzeichnet werden (z.B. einen roten Punkt hinter dem Namen). Was haltet ihr davon? Liebe Grüße vom stoppelhopser

Dienstag, 25. August 2009, 07:45

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

Die ersten Herbstboten?

Das hab ich jetzt gebraucht!!! *lol* In 4 Monaten ist Weihnachten ... UND ICH HAB NOCH KEINE GESCHENKE!!! Aber gestern Abend hatte ich noch eine ordentliche Portion Sommer! Nach Feierabend bin ich mit meinem Mann nach Travemünde gefahren. Da sind wir 45 Minuten stramm spazieren gegangen, dann Abendessen bei Lucifer. Draussen natürlich. Und dann nochmal 20 Minuten stramm zum Auto gegangen. Hach, war das schööööön! Und so lange ich jeden Abend Wasser in den Garten schleppen muss, KANN der Sommer n...

Dienstag, 25. August 2009, 07:40

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

4. Deutsche Lipödemtag in Lübeck

Ich werde versuchen zu kommen. Meine nächste OP ist am 04.09. und ich weiß noch nicht, wie es mir gehen wird. Aber versuchen werde ich es (und Du hast Schuld, Birgit! ) Würde mich freuen, euch persönlich kennen zu lernen. Nur, wie erkenne ich euch? Bei mir wird es einfach: Ich bin die kleine blondierte dicke Mitt-Vierzigerin, die so'n bisschen geht wie John Wayne Liebe Grüsse Ute

Samstag, 22. August 2009, 08:50

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

Die ersten Herbstboten?

In den letzten Tagen ist hier der Himmel morgens und abends voller Gänse, die in beeindruckend grossen Formationen Richtung Trave einfliegen. Irgendwie verbinde ich die Geräusche dieser Schwärme, das Rauschen der Flügel und das lebhafte Gequake, immer mit dem Herbst. Die erste Blüte an den Herbstastern ist aufgegangen. Die sog. "Herbst"-Annemone blüht schon seit Wochen unverdrossen vor sich hin. Hey! Ich bin noch nicht soweit!! Ich könnte noch ein paar Wochen Sommer vertragen! Und bei euch so? L...

Sonntag, 5. Juli 2009, 21:35

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

Was, zum Teufel ...

Danke für die vielen tollen Tipps! Ich habe 2 Eimer an meine Mutter abgetreten. Sie hat 4,5 kg Kirschen in 20 Minuten entsteint DEN Entsteiner muß sie mir unbedingt leihen! Da, wo die drei Eimer Kirschen herkamen, hängen nämlich noch ein paar mehr Mit dem dritten Eimer habe ich eine liebe Freundin beglückt. Und dann ... dann bin ich nochmal in den Baum gehopst und habe mir noch ein paar Kirschen geholt Und daraus wurde dann eine ziemlich leckere Quarkspeise. Zufällig habe ich noch ein paar Pfirs...

Samstag, 4. Juli 2009, 18:00

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

Was, zum Teufel ...

stellt man eigentlich mit 3 Eimern frisch gepflückter Süßkirschen an? Meine Schwiegermutter lag mir gestern in den Ohren: "Dir Kirschen müssen runter! Wenn das morgen regnet platzen die doch alle!". Also bin ich heute mit Anlauf in den Kirschbaum gesprungen und habe alles gepflückt, was schon ordentlich dunkelrot war. Und dann wollte ich meine "Beute" bei Schwiegermuttern abliefern und sie sagt "Laß mir mal 'n kleines Schälchen da." Ich möchte weder Einwecken noch Marmelade kochen. Was mach ich ...

Freitag, 3. Juli 2009, 12:51

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

Sonne, Sonne, Starnd, Picknick.....

Hmmpfff. Wenn ich jetzt zu Hause wäre, würde mir das Wetter bestimmt mehr Spaß machen! Unser Büro hat keine Klimaanlage, dafür viele große Glasflächen und ein Holzdach. Es ist einfach toll, wie sich die Hitze staut. Habe ein Gestell unter meinem Schreibtisch, zum Füße draufstellen (mein Schreibtisch ist eigentlich 'n bütten hoch) und mit einem wunderbaren Bügel zum Füße hochlegen. Sponsort bei Cheffe, der über meine Krankheit Bescheid weiß. Trage immer noch das OP-Mieder, Oberschenkel sind gesch...

Montag, 22. Juni 2009, 07:37

Forenbeitrag von: »stoppelhopser«

RE: Kirschen-Dieb :-)

Bei uns steht der Kirschbaum unmittelbar neben dem Haus. Das spart das Netz Die einzigen die sich da reintrauen sind ein paar Amseln und der Baum trägt dieses Jahr so gut, dass ich gerne teile. Ausserdem kommt ab und zu ein Eichhörnchen zum Naschen vorbei. Aber das frisst die Kirschen wenigstens ganz manierlich komplett auf. Und die Stachelbeeren habe ich dieses Jahr auch wieder ganz für mich alleine. Da vergreifen sich weder Vögel noch mein Mann dran Liebe Grüsse vom stoppelhopser