Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 10. Juni 2019, 23:22

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Wie groß ist Dein CO2-Fußabdruck?

Hallo, interessantes auf den Streifzügen gefunden, vielleicht etwas für euch Jeder Deutsche verursacht pro Jahr durchschnittlich 12,4 Tonnen Kohlenstoffdioxid. Damit liegen wir deutlich über dem weltweiten Durchschnitt von rund 4,3 Tonnen pro Kopf – und die klimaverträgliche eine Tonne pro Person ist bei Weitem nicht erreicht. Der vom Menschen verursachte CO2-Anstieg hat gewaltige Auswirkungen auf das Erdklima und dramatische Folgen für Mensch und Tier. Dein ökologischer Fußabdruck Lebst Du auf ...

Sonntag, 2. Juni 2019, 22:59

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Neue Wege

Hallo Elleworms, eine Reha solltest du auf jeden Fall beantragen. In einigen Kliniken kann man wirklich einiges Neues erfarhen und man kann sich austauschen für die eine oder andere Idee, dazu noch etwas Entspannung, Lymphdrainage und meistens gutes Essen Manchmal ist es wirklich sehr seltsam was so in Berichten steht, als wären sie einfach mal so lose hingerotzt worden. Die meisten Ärzte machen sich wohl keine Gedanken darüber wie sehr Patienten endlich etwas über ihre Krankheit erfahren wollen...

Mittwoch, 29. Mai 2019, 18:56

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Erinnerungen der Spielereime ;-)

Hallo, einige von euch können sich sicher noch erinnern oder haben dieses schon mal gehört: Kinderspiele von einst.... Ene, Ene Muh… und aus bist Du…. Ich und du, Müllers Kuh, Müllers Esel, das bist…Du. …ene, mene,miste, es rappelt in der Kiste, ene,mene,meck Und du bist weg…. Ipp, dipp, dapp, und du bist ab, ab bist du noch lange nicht, sag mir erst wie alt du bist…… Eins, zwei, drei vier…Eckstein, alles muss versteckt sein Hinter mir, das gibt nicht, eins,zwei,drei,jetzt komme ich…. Das waren ...

Mittwoch, 29. Mai 2019, 18:42

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Tagesordnung der öffentlichen Sitzung des Plenums am 20. Juni 2019

Tagesordnung der öffentlichen Sitzung des Plenums am 20. Juni 2019 Die Tagesordnung der Plenumssitzung des G-BA am 20. Juni 2019 können Sie ab sofort unter folgendem Link einsehen: https://sitzungsanmeldung.g-ba.de/downlo…entlichkeit.pdf

Wednesday, 29. May 2019, 18:33

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Newsletter G-BA aktuell Nr. 02 – Mai 2019

Runterscollen: Liposuktion beim Lipödem: G-BA beauftragt wissenschaftliche Institution mit Erprobungsstudie Der G-BA hat das gesetzlich vorgesehene, europaweite Ausschreibungsverfahren zur Erprobung der Liposuktion bei Lipödem abgeschlossen. Das Zentrum für Klinische Studien (ZKS) der Universität zu Köln wurde gemeinsam mit der Hautklinik des Klinikums Darmstadt beauftragt, die geplante Studie wissenschaftlich zu begleiten und die Ergebnisse auszuwerten. Mit der Erprobungsstudie soll die Frage b...

Friday, 24. May 2019, 13:35

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Die Autofahrt

Mein Enkel Fabian forderte mich zu einem Duell heraus. Er hatte zum Geburtstag ein Automobil, Marke Wii, bekommen und nun wollte er mir seine Fahrkünste zeigen. Der Enkel lud die Oma ein mit ihm zusammen eine Spritztour zu unternehmen, d.h. nicht mit ihm in seinem Auto, sondern sie sollte in ihrem „Auto“ hinterherfahren. Erst zögerte ich, denn es kam mir doch etwas ungewöhnlich vor, einem Anfänger hinterher zu fahren, statt neben ihm im Auto zu sitzen. Schließlich ließ ich mich auf dieses Abente...

Thursday, 23. May 2019, 23:50

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Kuriose Gesetze/Teil 1: Weltweit

Wer in fremde Länder reist, weiß normalerweise, dass einiges anders ist als daheim und achtet darauf, nicht negativ aufzufallen und sich an die Regeln zu halten. Allerdings gibt es in fast jedem Land noch Gesetze, die aus früheren Zeiten stammen und heute mehr als kurios sind. Auch wenn sie nach wie vor bestehen, geahndet werden sie eigentlich nicht mehr. Wir haben die witzigsten für Dich gesammelt! Frankreich Ein Gesetz aus dem Jahr 1910 verbietet das Küssen an Bahnhöfen. Bitte nenne Dein Schwe...

Tuesday, 14. May 2019, 23:49

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Neue Wege

Hallo, Glückwunsch zur EU-Rente Wieso wurde die Rente nur so kurz genehmigt ? Über DR STEFFEN GIESSE in Ludwigshafen habe ich auch nichts gefunden, also ein mehr an Informationen, als das was über Google zu finden ist. Hast du es mal über Facebook versucht ? Eine Reha zu beantragen kann eigentlich nicht verkehrt sein, denn ein weitere Bericht aus einer Reha kann gegenüber der KK bei weiteren Einsprüchen bestimmt behilflich sein Wünsche dir weiterhin viel Geduld und Durchhaltungsvermögen und bin ...

Sunday, 21. April 2019, 21:00

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Frohe Ostern :-)

. Habt eine schöne Zeit mit sonnigen, entspannten Tagen

Thursday, 18. April 2019, 17:59

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

GBA - Pressemitteilungen des G-BA vom 18. April 2019 - offene Frage des Nutzens der Liposuktion bei Lipödem

Hintergrund: Erprobung der Liposuktion zur Behandlung des Lipödems Beim Lipödem handelt es sich um eine massive Fettverteilungsstörung an den Extremitäten. Zusätzlich bestehen vermehrte Wassereinlagerungen in den betroffenen Körperregionen. Das Lipödem tritt nahezu ausschließlich bei Frauen auf. Weil es erst seit dem Jahr 2017 eine stadienspezifische Codierung für die Erkrankung gibt, liegen zur Erkrankungshäufigkeit derzeit noch keine gesicherten Daten vor. Da die Ursache des Lipödems bisher un...

Thursday, 18. April 2019, 17:57

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

GBA - Pressemitteilungen des G-BA vom 18. April 2019 - offene Frage des Nutzens der Liposuktion bei Lipödem

Methodenbewertung Erprobungsstudie soll offene Frage des Nutzens der Liposuktion bei Lipödem beantworten: G-BA beauftragt wissenschaftliche Institution mit Studienbegleitung Berlin, 18. April 2019– Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat das gesetzlich vorgesehene, europaweite Ausschreibungsverfahren zur Erprobung der Liposuktion bei Lipödem abgeschlossen. Das Zentrum für Klinische Studien (ZKS) der Universität zu Köln wurde gemeinsam mit der Hautklinik des Klinikums Darmstadt beauftragt, die...

Thursday, 18. April 2019, 16:06

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Oster-Special - Von Mondkalendern, Ostereiern und Feldhasen

Ob Ostereier, Schokoladenhasen oder Osterfeuer – das Osterfest ist eng verknüpft mit den unterschiedlichsten Bräuchen und Traditionen. Aber was steckt dahinter? Warum heißt Ostern überhaupt Ostern? Sind Eier wirklich so ungesund? Und wann kam zum ersten Mal der Osterhase ins Spiel? Hier erwartet Sie eine bunte Sammlung von Wissenswertem rund um das Osterfest, die Ostereier und andere österliche Eigenheiten. Inhalt: Wann ist eigentlich Ostern? https://www.scinexx.de/dossierartikel/wa…entlich-oste...

Tuesday, 16. April 2019, 00:32

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Ärztezeitung - Diabetes-Kongress startet am 29. Mai in Berlin

Ärzte Zeitung online, 12.04.2019 BERLIN. Vom 29. Mai bis zum 1. Juni veranstaltet die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) ihren Kongress in Berlin. Bei der Tagung im „CityCube“ wird ein Überblick über Entwicklungen und Zukunftsperspektive bei Ursachen und Entstehung von Diabetes mellitus, sowie bei Versorgungsforschung, Prävention und Behandlung gegeben. Kommentieren (0) Experten aus Forschung, Praxis, Wissenschaft nutzen die Gelegenheit, sich mit Kollegen, gesundheitspolitischen Entscheidungst...

Tuesday, 16. April 2019, 00:29

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Ärztezeitung - Norwegen stoppt den Diabetes-Trend

Ärzte Zeitung online, 15.04.2019 Weniger Neuerkrankungen Norwegen stoppt den Diabetes-Trend Seit 60 Jahren steigt die Inzidenz von Typ-2-Diabetes in Deutschland kontinuierlich an – ein Ende ist nicht in Sicht. In einigen Ländern hat sich der Trend aber offenbar stoppen lassen. Die Gründe sind unklar, doch es gibt Vermutungen. .... Von Wolfgang Geissel MAINZ. Die Prävalenz des Typ-2-Diabetes hat sich in Deutschland zwischen 1960 und 2015 von weniger als 1 Prozent der Bevölkerung auf 7,2 bis 9,9 P...

Monday, 8. April 2019, 22:55

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Ärzteblatt - G-BA wehrt sich gegen „Erdrosselung“

Bei der Liposuktion, die im Streit mit dem BMG zu Beginn des Jahres der Stein des An­stoßes war, gebe es weltweit nur Luxemburg, das die Kosten für Patientinnen in der Stufe drei seit Anfang 2019 bezahlt. „Und deren Argument war: In Deutschland beginnt die Diskussion dazu, also starten wir jetzt auch damit.“ Für Hecken ist solch eine Argumen­tation nicht zulässig, daher „habe ich weiterforschen lassen“, wie die weltweite Studien­lage zur Liposuktion aussehe. So sei in den Niederlanden bei Studie...

Monday, 8. April 2019, 22:48

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Ärzteblatt - G-BA wehrt sich gegen „Erdrosselung“

Donnerstag, 4. April 2019 Berlin – Der unparteiische Vorsitzende des Gemeinsamen Bundes­aus­schuss (G-BA), Josef Hecken, hat sich erneut gegen den Vorwurf der Langsamkeit seines Gremiums und die fachliche Aufsicht durch das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium gewehrt. „Wir freuen uns über eine enge fachliche Begleitung, hoffen aber, durch die Begleitung nicht erdrosselt zu werden“, sagte er beim Frühlingsempfang des Gremiums gestern Abend in Berlin. „Lieber Jens, lieber Herr Minister, wir ziehe...

Thursday, 4. April 2019, 16:03

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

Neue Wege

Hallo Elleworns, bitte gebe über die Suche - Dr. Ryssel - ein, hier kannst du einige informative Beiträge über Dr. Ryssel finden Gruß Birgit M.

Sunday, 31. March 2019, 15:56

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

GB-A - Tagesordnung der öffentlichen Sitzung des Plenums am 20. Juni 2019

Die Tagesordnung der Plenumssitzung des G-BA am 18. April 2019 können Sie ab sofort unter folgendem Link einsehen: https://sitzungsanmeldung.g-ba.de/downlo…entlichkeit.pdf Bitte achten Sie auf eventuelle Aktualisierungen der Tagesordnung bis zur kommenden Sitzung auf unserer Internetseite.

Friday, 15. March 2019, 17:06

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

2018 insgesamt 97 Euro pro Kopf für Süßigkeiten bezahlt

Ärzte Zeitung online, 14.03.2019 - Lebensmittelindustrie BERLIN. Im Schnitt hat jeder Verbraucher in Deutschland im vergangenen Jahr fast 31 Kilogramm Süßigkeiten im Wert von 97,05 Euro gekauft. Das sei etwas mehr Geld (plus 0,1 Prozent) gewesen als im Vorjahr, gab der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) am Donnerstag in Berlin bekannt. Die Menge der Süßigkeiten sei dagegen unverändert geblieben, die Preise dürften also im Durchschnitt leicht gestiegen sein. „Der Pro-Kopf-Verbra...

Friday, 15. March 2019, 16:39

Forenbeitrag von: »Birgit M.«

So sollen Kassenpatienten schneller an Arzttermine kommen

Ein neues Gesetz verpflichtet Ärzte dazu, sich mehr Zeit für Kassenpatienten zu nehmen. Als Gegenleistung erhalten die Mediziner mehr Geld. Trotzdem gibt es Kritik. <<<< Schon komisch, geschieht nichts, gibt es Kritik, nimmt ein Minister einen Job ernst, gibt es auch Kritik, alle wollen Veränderungen nur am liebsten ohne liebgewonne Wege zu verlassen, am liebsten weiterwurtscheln und meckern und mit dem Finger auf andere zeigen und gehen dann die anderen einen Schritt weiter, wird auch gemeckert...