Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Mittwoch, 9. November 2011, 15:01

Forenbeitrag von: »tintezza1«

Weihnachten!

Hallo Jule, ich hatte mir damals ein Buch von Tomoko Fuse gekauft, in dem wird es ganz gut beschrieben. Ich finde diese SChachteln auch super, und das basteln hat sehr viel Spaß gemacht. Insgesamt waren es am Ende über 30 Stück (was ich niemandem empfehlen würde ;o). Falls Du mit den Zeichnungen nicht zurecht kommst: bei YouTube gibt es auch ein paar erklärende Filmchen. Viel Spaß! tintezza

Dienstag, 8. November 2011, 20:57

Forenbeitrag von: »tintezza1«

Weihnachten!

Hallo Schlumpfine, wir schenken uns schon seit Jahren nichts mehr. Statt dessen habe ich als Kleinigkeit für die Familie Pralinen selbst gemacht. Die sind immer gut angekommen. In einem Jahr habe ich zusätzlich die Pralinen in selbst gebastelten Schachten verpackt. Da gibt es ein paar nette Anleitungen. Statt Origami-Papier kann man auch Geschenkpapier nehmen, je nach Motiv wird es dadurch auch weihnachtlicher und ist sehr preiswert. Vorteil von Origami-Schachteln ist, dass man darin auch Lebens...

Dienstag, 25. Oktober 2011, 13:44

Forenbeitrag von: »tintezza1«

Wer hat Lust auf ein Montagswiegen?

Hallo Roxy, ich bin auch dabei, habe Dir meine ersten Daten per PN geschickt! Viele Grüße tintezza

Dienstag, 25. Oktober 2011, 13:36

Forenbeitrag von: »tintezza1«

Wo sind die Berliner Mädels?

Hallo Roxy, sehr gerne! Ich würde mich freuen, wenn sich noch ein paar Damen mehr dazu gesellen, ansonsten machen wir halt ein kleines Treffen ;o) Viele Grüße tintezza

Sonntag, 23. Oktober 2011, 17:21

Forenbeitrag von: »tintezza1«

Wo sind die Berliner Mädels?

Hallo Roxy, hört sich gut an! Auch ich wohne in Berlin und habe mich bislang gewundert, dass sich hier so wenige Berliner tummeln. Viele Grüße tintezza

Samstag, 23. April 2011, 11:36

Forenbeitrag von: »tintezza1«

Krankheitskosten als außergewöhnliche Belastungen - neues Urteil zum Gutachten

Hallo zusammen, nach dem Crash scheint auch diese Info verschwunden zu sein, daher hier nochmals die Info zur steuerlichen Absetzbarkeit. Ein amtsärztliches Gutachten ist demnach nicht mehr erforderlich: Grundsatz der freien Beweiswürdigung jetzt auch bei der Geltendmachung von Krankheitskosten als außergewöhnliche Belastungen Der Bundesfinanzhof BFH weicht von älterer Rechtsprechung ab, indem er zur Geltendmachung von Krankheitskosten als außergewöhnliche Belastungen im Sinne von § 33 Einkomme...