Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Dienstag, 3. April 2018, 10:06

Forenbeitrag von: »ele77«

G-BA - Newsletter aktuell 2018

Zur Studie bezüglich Liposuktion bei Lipödem, lese ich das richtig? Vor Mitte 2020 wird es noch nicht mal zu einer Auswahl potentieller Teilnehmer kommen? Das sind ja nochmal über 2 Jahre! In meinen Augen ein schlechter Scherz und ein Verhöhnen der Betroffenen

Freitag, 21. Juli 2017, 13:17

Forenbeitrag von: »ele77«

GBA Pressemitteilung 20.07.2017: Liposuktion bei Lipödem bietet Potenzial als Behandlungsalternative

Hallo zusammen, auf der einen Seite finde ich es schade, dass es so gekommen ist, hätte ein positiver Beschluss doch dazu geführt, dass Liposuktion künftig leichter zu bekommen sind. Auf der anderen Seite ist es aber auch positiv zu bewerten, dass jetzt endlich mal (hoffentlich) wissenschaftlich fundierte Studien zum Lipödem und der Liposuktion durchgeführt werden. Trotz alles wird diese Krankheit ja leider auch immer noch von vielen Ärzten nur belächelt (gerne auch beim MDK ). Immerhin wurde de...

Dienstag, 4. Juli 2017, 12:40

Forenbeitrag von: »ele77«

G-BA ... Newsletter ... 3. Quartal 2017

Oha, ich hab ja schon langsam nicht mehr geglaubt dass es tatsächlich dazu kommt. Hatte schon fasst vermutet, dass das Thema einfach unter den Teppich gekehrt wird. Jetzt heisst es wirklich alle Daumen drücken, hoffen und beten

Dienstag, 4. Juli 2017, 12:40

Forenbeitrag von: »ele77«

Tagesordnung der öffentlichen Sitzung des Plenums am 20. Juli 2017

Oha, ich hab ja schon langsam nicht mehr geglaubt dass es tatsächlich dazu kommt. Hatte schon fasst vermutet, dass das Thema einfach unter den Teppich gekehrt wird. Jetzt heisst es wirklich alle Daumen drücken, hoffen und beten

Mittwoch, 21. Juni 2017, 11:15

Forenbeitrag von: »ele77«

19.06.2016 - RTL2 - Außergewöhnliche Menschen - Leben mit Elephantiasis

Hi, Ich hatte mir diese "Reportage" auch angeschaut und muß sagen ich war doch sehr enttäuscht. Kaum fundierte Informationen zum Krankheitsbild, die "Hauptdarstellerin" war verdächtig oft ohne Kompression unterwegs und auch während der Klinikzeit war eigentlich nie wirklich die Rede von Kompression, Wickeln und dergleichen. Dazu noch der arme Sohn der telefonisch sogar extra aus der Schule geholt wird um seiner Mutter den Hintern abzuwischen. Überhaupt tat mir der Sohn echt Leid. Alles in allem ...

Samstag, 16. November 2013, 14:14

Forenbeitrag von: »ele77«

Rätsel - Nr. 7

Weiss, Eisbär und das Haus steht am Nordpol.

Dienstag, 20. August 2013, 10:18

Forenbeitrag von: »ele77«

Kaffeetrinken der Kompressionsstrumpfbande in Mainz? - RELOADED

Hallo zusammen, ich hoffe ihr nehmt noch eine Leidensgenossin auf =,-)) Hab mich jezt mal in den Poll eingetragen. Gruß Ele