Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Sonntag, 25. September 2011, 11:31

Forenbeitrag von: »lupine«

Reha- und Klinikaufenthalt

Du hast Recht Barbara, Behindertengerecht ist BB nicht und auch die Duschen sind eng. Mir fällt noch ein, das es dort nur Einzelzimmer gibt und die Doppelzimmer für diejenigen gedacht sind, die evtl ihre Partner dabei haben. In meinem Fall hatte ich aber ein Doppelzimmer für mich alleine - also auch das geht. Viele Grüße, Lupine P.s. meine Jobst haben eine T-Ferse. Ist damit evtl. das Gleiche gemeint wie mit der Y-Einkehre?

Samstag, 24. September 2011, 09:24

Forenbeitrag von: »lupine«

Lymphchirurgie - Erfahrungsaustausch + Diskussion

Hallo Pandora, könntest Du nocheinmal auf die Terminologie: " assoziiertes Lymphödem" näher eingehen? So wie ich es verstehe kann man bei einem Lipolymphödem davon ausgehen, das man ursächlich nicht die Lymphknoten - und Bahnen transplantiert, sondern das sie behindernde Fett entfernt (Liposuktion). Andererseits will man wohl bei Lipolymphödemen nicht so gerne eine Liposuktion durchführen (Wundrose), oder? Viele Grüße, Lupine

Samstag, 24. September 2011, 09:10

Forenbeitrag von: »lupine«

Lymphgefäßtransplantation erfolgreich verlaufen

Hallo Pandora, das ist ein interressanter Bericht. Dankeschön dafür und ich freu mich mit Dir, das die OP so prima verlaufen ist! Viele Grüße, Lupine

Donnerstag, 22. September 2011, 07:25

Forenbeitrag von: »lupine«

Lymphchirurgie - Erfahrungsaustausch + Diskussion

Hi Pandora, das interressiert mich! Freue mich auf Deinen Bericht. Viele Grüße, Lupine

Mittwoch, 21. September 2011, 11:07

Forenbeitrag von: »lupine«

Bad Berleburg

Hallo, dann mach ich mal den Anfang der Bad Berleburgerinnen... für mich war der Aufenthalt dort runherum ein Gewinn . Gemacht wurde das "Übliche" -2xtägl LD, wickeln, Sport etc. Toll finde ich, das es ein eigenes Hallenbad gibt, das man nutzen kann sobald man nicht gewickelt ist. Herrlich, abends aus den Bandagen raus und rein ins kühle Wasser. Die Atmosphere habe ich überwiegend als freundlich und offen erlebt - klar gab es auch Menschen dort, die mir nicht so lagen - normal eben. Für mich war...

Sonntag, 18. September 2011, 08:43

Forenbeitrag von: »lupine«

Aufnahme Board Lymphödem

Guten Morgen, was ist denn damit gemeint "Aufnahme Board Lymphödem"? Steh grade auf dem Schlauch

Sonntag, 15. Mai 2011, 13:06

Forenbeitrag von: »lupine«

Liste Selbsthilfegruppen?

Hallo Birgit, ja und wie jetzt weiter? Wo steht dann die Liste? Wie startet man das Ganze denn? Eröffnet man einfach unter ??? ein neues Thema mit der Übeschrift " Selbsthilfegruppen"? Viele Grüße, Lupine

Montag, 9. Mai 2011, 07:45

Forenbeitrag von: »lupine«

Liste Selbsthilfegruppen?

Hi Birgit, mir gefällt die Idee mit der Liste aus dem Forum auch gut, wie startet man die denn? Liebe Grüße, Lupine

Montag, 9. Mai 2011, 07:38

Forenbeitrag von: »lupine«

Liste Selbsthilfegruppen?

Zitat von »moni35« Hallo Lupine, hier findest Du eine Auflistung von Selbshilfegruppen: http://www.bundesverband-lymphselbsthilf…ndex.php?id=430 Liebe Grüße, Moni Hallo Moni, die hab ich schon gesehen, leider nix in meiner Gegend dabei, trotzdem danke dafür, LG, Lupine

Sonntag, 8. Mai 2011, 09:41

Forenbeitrag von: »lupine«

Liste Selbsthilfegruppen?

Guten morgen, gibt es im Forum irgendwo eine Liste mit den Adressen von Selbsthilfegruppen? Habe bis grade nix gefunden und würde mich freuen wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte. Ich suche eine Gruppe im Raum Bonn Rhein Sieg. Einen schönen Sonntagmorgen wünsch ich allen, Lupine

Mittwoch, 21. Juli 2010, 07:02

Forenbeitrag von: »lupine«

Der Sommer ist daaaaaaaa....

Jau, heute soll es nochmal heftig werden - dann wird es wohl wieder kühler. Ich habe bei all der Hitze auch noch die Stufen meiner maroden Terrasse abgerissen bis auf die Betonplatte darunter. Da brauch ich dann keinen Sport mehr... Die Tage kommt der Rest dran, nochmal so 13 qm. Ran an die Hämmer... Allen einen aushaltbaren Tag!

Montag, 12. Juli 2010, 07:02

Forenbeitrag von: »lupine«

Ärzte verdienen weiter kräftig

Hallo Kleo, das wäre für mich auch okay, wenn ich nicht auf Anhieb 2 Ärzte aufzählen könnte die mir aus ihrem tiefen tiefen Jammertal berichtet hätten, in dem sie sozusagen knapp an der Armutsgrenze stünden. Das ist doch wohl oberpeinlich, oder?

Samstag, 3. Juli 2010, 09:06

Forenbeitrag von: »lupine«

RE: Ärzte verdienen weiter kräftig

Alo ehrlich, und wie oft hört man sich als Patient das Gejammer an. Ich frag beim nächsten "Jammerer" mal nach, ob denn die Zahlen nicht stimmen würden...danke für den link und einen schönen Samstag!